So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 21116
Erfahrung:  Langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Strafverteidigung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Ich habe gegen eine Rechnung widersprochen, eines Betrug

Diese Antwort wurde bewertet:

ich habe gegen eine Rechnung widersprochen, eines Betrug Falles. Die Firma ist auch bekannt dafür. Nun habe ich ein schreiben vom Amtsgericht erhalten. was bedeutet es genau

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

Ich bin RAin Schiessl, mit mehr als 25 Jahren Berufserfahrung. Ich bitte um Geduld, während ich an der Frage arbeite

Ihr Gegner hat die Klage zurückgenommen, die Forderung wird also nicht weiter verfolgt.

Das Problem ist nur, dass ein Versäumnisurteil ergangen ist.

Dessen Kosten will man Ihnen auferlegen.

Wenn Sie die säumige Partei waren können Sie dagegen leider nichts unternehmen.

Der Bundesgerichtshof hat leider entschieden, dass die Kosten der Säumnis auch dann zu tragen sind, wenn der andere die Klage zurückgenommen hat , also eigentlich alle Kosten trägt.

ich würde der Klagerücknahme daher zustimmen und bezüglich der Kosten Entscheidung nach Aktenlage beantragen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
muss ich das schriftlich beim Amtsgericht machen? was heißt " bezüglich der kosten Entscheidung nach aktenanlage beantragen?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
muss ich dass auch schriftlich beantragen?
Das müssen Sie schriftlich machen. Entscheidung nach Aktenlage bedeutet eigentlich gar nichts, hier entscheidet der Richter nach der aktuellen Rechtslage und die ist bezüglich der Kosten für die Säumnis leider nicht zu ihren Gunsten.
Claudia Schiessl und 2 weitere Experten für Strafrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
eine frage habe ich noch muss ich die klage bei beiden schreiben zustimmen?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
einmal ging es an die Firma und einmal an meinen Partner
Sie müssen gegenüber dem Gericht schreiben. Und zwar das Aktenzeichen nennen nämlich 55 C 1242/21.An die anderen Verfahrensbeteiligten wird es automatisch dann zugestellt. Ihr Partner muss natürlich einverstanden sein aber es wird eben nichts anderes übrig bleiben
Claudia Schiessl und 2 weitere Experten für Strafrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
ich erkläre mich mit der Klagerücknahme einverstanden. Bezüglich der Entscheidung der Kosten beantrage ich die Entscheidung nach Aktenlage. Kann ich das so schreiben?

Über die Kosten der SÄUMNIS