So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 22131
Erfahrung:  Langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Strafverteidigung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Was ist dann zu machen, wenn durch Stoffe eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Was ist dann zu machen, wenn durch Stoffe eine Gesundheitsschädigung eintritt, zum Beispiel eine psychische Funktionsstörung(eine Psychose)? Was ist rechtlich wichtig für einen Schadenersatz oder Schmerzensgeld?

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

Ich bin RAin Schiessl, mit mehr als 25 Jahren Berufserfahrung. Ich bitte um Geduld, während ich an der Frage arbeite

Es ist wichtig, dass Sie durch aussagekräftige Arztberichte die Verursachung durch die Stoffe nachweisen können

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Das geht nicht.
Sehr geehrter Ratsuchende, ohne Arztberichte werden sie kaum etwas erreichen können. Wenn Schadensersatz oder Schmerzensgeld gezahlt werden muss müssen Sie immer die Ursächlichkeit nachweisen und das geht nur durch Arztberichte oder Gutachten
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Wie werden psychische Schäden nach ihrer Ursächlichkeit untersucht?
Das geht nur mittels sachverständigen Gutachten, ärztlich oder psychologisch
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Wenn man die psychischen Schäden mit einem Gutachten etc. festgestellt hätte, wo könnte man dann hingehen um das wiedergutmachen zu können?
Was wollen Sie denn wieder gutmachen bitte?Wollen Sie eine Begutachtung nachholen
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Ohne psychische Schäden ist man gesünder und leistungsfähiger.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Mit Leistungen vielleicht.
Ja aber sie müssen es nachweisen, da führt kein Weg dran vorbei
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Wie machen das andere und weisen das nach?
Durch ärztliche Gutachten
Claudia Schiessl und weitere Experten für Strafrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.