So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 3054
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Kann man als beschuldigter in einem strafverfahren eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Kann man als beschuldigter in einem strafverfahren eine beschleunigung beantragen?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Thüringen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein
Sehr geehrter Ratsuchender,vielen Dank ***** ***** Anfrage.Bitte teilen Sie mir ergänzend mit, die Beschleuning von was genau beantragt werden soll.Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -
Kianusch Ayazi und weitere Experten für Strafrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ich bin einer Straftat beschuldigt worden. Bin aber unschuldig. Kann ich das Verfahren beschleunigen oder stehe ich jetzt 2 Jahre unter Verdacht?
Vielen Dank ***** ***** Nachricht. Es gibt keinerlei Fristen, innerhalb derer ein Strafverfahren abzuschließen ist. Sie haben als Beschuldigter im Strafverfahren kein Recht darauf, die Beschleunigung des Verfahrens zu verlangen. Vielmehr müssen Sie abwarten, bis die Staatsanwaltschaft das Verfahren von sich aus ab stehst. Solange das Strafverfahren läuft, gilt die Unschuldsvermutung. Ein reiner Tatverdacht stemmt keinen rechtlich belastenden Umstand dar.