So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 2219
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Ich bin gerade in Karstadt und habe So huhe anprobiert und

Diese Antwort wurde bewertet:

ich bin gerade in Karstadt und habe So huhe anprobiert und hab meine Tasche liegen gelassen weil ich kurz die Schuhe meiner Mutter zeigen wollte als ich wieder gekommen bin seh ich wie eine Frau schnell in meiner Tasche durchstöbert.. ich war geschockt und habe sie gefragt was das soll sie hat sich ertappt gefühlt das hat man ihr angesehen die meinte zu mir ich dachte die steht zum verkauf und ich meinte darauf ob sie mmcv veraschen will weil es keine vollen Taschen zu verkaufen gibt?!? dann meinte sie was gucken sie mich ketzt so komisch an und ich hab dann meine Tasche genommen und habe mich darüber aufgeregt.. was hätte ich noch tun können also ich glaubee sie hat nuchts genommen weil ich direkt kam.. was hätte ich tun sollen könnte man bei sowas Polizei oder security an der Zür Bescheid geben..?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Bitte gedulden Sie sich ein wenig, während ich Ihre Anfrage bearbeite.

Sofern Sie wünschen, stehe ich Ihnen der Einfachheit halber gern für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung. Buchen Sie dieses gern als Premiumservice hinzu.

Mit freundlichen Grüßen

- Rechtsanwalt -

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Angesichts Ihrer Sachverhaltsschilderung drängt sich hier der Verdacht eines Diebstahlsversuchs auf. Sie hätten in diesem Fall die Polizei herbeirufen können, um eine Strafanzeige gegen die Dame zu erstatten. Die Polizei hätte dann die Personalien festgestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Auch hätten Sie den hauseigenen Sicherheitsdienst verständigen können, der das Hausrecht des Marktes geltend machen und die Dame des Marktes verweisen kann.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein? Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Strafrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.