So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi,
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 1841
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Ich habe eine Frage bezüglich Urkundenfälschung

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe eine Frage bezüglich Urkundenfälschung (Gehaltsnachweise) bei Kreditvertrag (mittlere 5 stellige Summe) bei einem deutschem Kreditinstitut. Selbst lebe im aussereuropäischen (Australien) Ausland. Seit über 11 Jahren nicht mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Mal als Jugendlicher kleinere Delikte, nichts Grossartiges (30 Sozialstunden) mal gehabt. Besitze jedoch noch ein Wertpapier depot bei einem deutschen Finanz Institut (mittlere 5 stellige Summe) meine eigenen Ersparnisse. Meine Frage:
- Wie verhält sich es bei einem ausländischen wohnsitz australien? Und wie wenn ich in z.B Österrreich bzw. Schweiz wäre?
- Was passiert mit den Ersparnissen wenn die deuscthe strafverfolgung einsetzt?
- Ist eine strafverfolgung bis nach australien bzw. Österreich/schweiz möglich?
- Wie verhält sich der Fall mit einem laufenden Beibehaltungsverfahren im Bundesverwaltungsamt (zwecks Doppelstaatsbürgerschaftsantrag auf australische Statsbürgerschaft)

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

haben Sie vielen Dank für Ihre Rechtsfrage. Gerne helfe ich Ihnen.

Bitte gedulden Sie sich ein wenig, während ich Ihre Anfrage bearbeite.

Sofern Sie wünschen, stehe ich Ihnen der Einfachheit halber auch gern für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung. Buchen Sie dieses einfach als Premium-Service hinzu.

Mit freundlichen Grüßen

Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)

- Rechtsanwalt -

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Zu Ihren Fragen:

- Wie verhält sich es bei einem ausländischen wohnsitz australien? Und wie wenn ich in z.B Österrreich bzw. Schweiz wäre?

Unabhängig vom ausländischen Wohnsitz handelt es sich um eine Straftat, die in Deutschland verfolgt werden kann.

- Was passiert mit den Ersparnissen wenn die deuscthe strafverfolgung einsetzt?

Ersparnisse haben mit einer Strafverfolgung nichts zu tun. Sie bleiben unangetastet, außer wenn es sich dabei um die Erträge einer Straftat handelt. Dann unterliegen sie ggf. der Einziehung.

- Ist eine strafverfolgung bis nach australien bzw. Österreich/schweiz möglich?

Ja, diese ist im Rahmen der internationalen Rechtshilfe möglich.

- Wie verhält sich der Fall mit einem laufenden Beibehaltungsverfahren im Bundesverwaltungsamt (zwecks Doppelstaatsbürgerschaftsantrag auf australische Statsbürgerschaft)

Ein solches Verfahren ist von bestehenden Ermittlungsverfahren unabhängig und es wird darüber insofern unabhängig davon entschieden.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?

Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Gibt es unterschiedliche Ansätze bei einer stafverfolgung im europäischen Ausland oder in Australien?
Nach welchen Kriterien wird die Wichtigkeit bei einer Durchsetzung vollzogen, bzw besteht die Möglichkeit ein Verfahren zu bekommen auch bei einer Abwesenheit meiner Person?
Wenn das nicht der Fall/möglich sein sollte, wie verhält es sich, wenn Stafverfolgung eingestellt Wird? Gilt dann die Verjährungsfrist von 5 Jahren?Können meine Ersparnisse auf meinen Depot auf Verdacht eingefroren werden? Stammen zu 100% aus australischem Einkünften/Bank

Zu den "Ansätzen" einer Strafverfolgung in Australien müssten Sie einen australischen Kollegen fragen.

Im Rahmen des Amtsermittlungsgrundsatzes werden Verfahren auch bei Aufenthalt im Ausland geführt.

Es gilt im Falle der Einstellung die gewöhnliche Verfolgungsverjährungsfrist. Diese kann einmal verlängert werden.

Wenn kein Zusammenhang zwischen den Ersparnissen und der Tat besteht, so werden die Ersparnisse auch nicht "eingefroren".

Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Dass heisst vorausgesetzt die deutschen Behörden finden raus, dass wo ich mich überhaupt befinde? Wäre denn ein Verfahren ohne mein persönliches Dasein weder in Deutschland noch im Ausland (müsste ich einen Australischen Anwalt fragen) möglich? Zu guter letzt wollte ich noch fragen für wie wahrscheinlich sie eine konsequente Ermittlung bzw übersenden ins Ausland in diesem Fall einschätzen?

Nein, das Ermittlungsverfahren wird auch geführt, wenn die Behörden keinerlei Kenntnis von dem Aufenthaltsort des Beschuldigten haben.

Eine statistische Wahrscheinlichkeit kann ich hierfür nicht berechnen. Es ist möglich, dass das Verfahren im Ausland betrieben wird, aber nicht zwingend.

Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Strafrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.