So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi,
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 1223
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Vor ungefähr einem Jahr wurde ein Ermittlungsverfahren

Diese Antwort wurde bewertet:

vor ungefähr einem Jahr wurde ein Ermittlungsverfahren "Besonders schweren Fall des Diebstahls"gegen mich aufgenommen, nun habe ich ein Brief bekommen(Das verfahren wurde eingestellt...unterschrieben und beglaubigt)und jetzt kam 1 tag später der zweite Brief das verfahren wurde wieder aufgenommen (gleiches Aktenzeichen)... Was hat das zu bedeuten?Schon mal danke ***** *****

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.
Bitte gedulden Sie sich ein wenig, während ich Ihren Fall bearbeite.
Gerne stehe ich Ihnen der Einfachheit halber auch für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung, in dem wir alle Ihre Fragen besprechen können. Buchen Sie dieses gern als Premium-Service hinzu.
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Das Ermittlungsverfahren wurde im ersten Schritt eingestellt, d.h. es wurde nicht weiterbetrieben, z.B. weil es an einem hinreichenden Tatverdacht mangels Beweisen fehlte. Nunmehr teilt die Staatsanwaltschaft mit, dass das Verfahren wieder aufgenommen wurde, d.h. das Verfahren wird weitergeführt, z.B. weil nunmehr ein hinreichender Tatverdacht vorliegt, da neue Beweismittel aufgetaucht sind.

Dieses Vorgehen ist grundsätzlich zulässig - denn eine Einstellung des Ermittlungsverfahrens ist in der Regel reversibel und hat keine Rechtskraftwirkung.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

 

Kianusch Ayazi und 2 weitere Experten für Strafrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.