So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 12397
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Guten Tag,ich habe ein Problem mit einem Verpächter. Ich

Kundenfrage

Guten Tag,ich habe ein Problem mit einem Verpächter. Ich habe auf einem Campingplatz eine Parzelle gepachtet.Der Pacht vertrag geht bis zum 31.12.19 die Saison endet am 31.10.19. Will man die Wintersaison (01.11.-31.03.) bleiben kostet das 200€ die ich zusammen mit der Jahrespacht auch bezahlt habe.Ich selber bleibe nicht , aber ein Freund von mir, der auch im Pachtvertrag mit drin steht wollte bleiben, was ich der Verpächterin auch mitgeteilt habe.Heute hat besagter Freund meinen Briefkastenschlüssel für mich dort abgegeben. Bei dieser Gelegenheit wurde ihm mitgeteilt, dass er bis Ende des Monats seinen Wohnwagen vom Platz räumen soll.Auf den Einwand, dass doch für die Wintersaison bezahlt sei, behauptete die Verpächterin ich hätte eine Gutschrift bekommen, bzw. der Betrag wäre verrechnet worden????Beides entspricht nicht den Tatsachen.Wie soll ich mich verhalten?Ich habe eine Kaution hinterlegt und dieses Verhalten sieht so aus , als suchten sie einen Grund um die Kaution nicht zurück zu zahlen.Die Verpächter haben schon öfters , auch bei anderen, nicht nachvollziehbare dubiose Rechnungen aufgemacht.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Der Campingplatz liegt in Rheinland-Pfalz
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Nach den Erfahrungen mit diesen Leuten, werde ich mit denen nur noch schriftlich verkehren.Die drehen alles um, lügen und wissen heute nicht mehr , was sie gestern gesagt haben.
Gepostet: vor 20 Tagen.
Kategorie: Strafrecht
Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 20 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.
Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.
Bitte erlauben Sie mir zur Vermeidung von Missverständnissen folgende Nachfrage:
Haben Sie von dem Betreiber eine schriftliche Bestätigung für die Wintersaison oder haben Sie "nur" die € 200 bezahlt?

Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies gern über den Premiumservice hinzubuchen. Ich vereinbare dann gerne einen Telefontermin mit Ihnen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

 

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Die 200€ stehen auf der Rechnung und sind als Betrag für die Wintersaison deklariert.In meinem Kündigungsschreiben habe ich angefragt , ob ich bis 31.03. 20 bleiben könnte, wenn ich das möchte. das wurde mir bestätigt, schriftlich. Ich habe aber davon Abstand genommen, mein Bekannter wollte aber bleiben, das habe ich auch so mitgeteilt und das war da kein Problem. Ich selber war letzt Woche noch bei der Verpächterin um WLan zu kaufen, da war von Platzräumung keine Rede.
Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 20 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Auf Grundlage des von Ihnen geschilderten Sachverhalts ist die Rechtslage wie folgt einzuschätzen:
Wenn Sie bezahlt haben und Ihnen schriftlich mitgeteilt wurde, dass Sie bis zum 31.03.2020 bleiben können, und Sie dies nachweisen können, ist die Vertragslaufzeit noch bis zu diesem Zeitpunkt.

Der Vertrag endet für Sie sodann ordnungsgemäß am 31.03.2020.

Ist laut Vertrag und/oder Satzung keine Überlassung an Dritte untersagt, können Sie sich auf den wirksamen Anspruch des Vertrags bis zum 31.03.2020 berufen.

Die Rechtsposition spricht hier klar für Sie.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, können Sie dies gern über den Telefon-Premium-Service anfordern.
Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

 

Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 18 Tagen.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-