So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi,
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 369
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Die Staatsanwaltschaft hat einer Ratenzahlung abgelehnt und

Diese Antwort wurde bewertet:

Die Staatsanwaltschaft hat einer Ratenzahlung abgelehnt und will dass ich 600 Euro durch Sozialstunden abarbeite.Ich arbeite aber schon auf 450 Euro Basis und beginne ab Sep eine Ausbildung.Also unmöglich noch Stunden ewig zu machen.Ich kann zurzeit mehr als die hälfte der Strafe auf einmal überweisen. Fehlen trotzdem noch zweihundert Euro die ich dann nächsten Monat erst zahlen könnte Geht sowas ? und entgehe ich somit dem Befehl auf JVA dann dass ich das Absitzen muss der jetzt bald folgen könnte.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.
Bitte gedulden Sie sich einen Augenblick, während ich meine Antwort für Sie ausarbeite.

Bei Bedarf stehe ich Ihnen auch gern für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung. Buchen Sie dieses einfach als Premium-Service dazu.
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ggf. wäre es möglich, dass Sie die Sozialstunden in Randzeiten, d.h. spät abends oder am Wochenende erbringen - dann ließe sich dies mit Ihrer Ausbildung und Ihrer Tätigkeit evtl. vereinbaren.

Sofern Sie die Geldstrafe abbezahlen möchten, so sollten Sie sich diesbezüglich einmal - ggf. über einen Rechtsanwalt - mit der Staatsanwaltschaft in Verbindung setzen und dort auf eine entsprechende Vereinbarung hinwirken. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie von der Staatsanwaltschaft gesetzte Fristen zur Erbringung von Sozialstunden/Geldstrafen unbedingt einhalten sollten, da Sie ansonsten Gefahr laufen, dass gegen Sie vollstreckt wird.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?

Ich bitte Sie um Abgabe einer Bewertung (3-5 Sterne). Danach können Sie ggf. Rückfragen stellen.

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Strafrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.