So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 8688
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Hallo, ich habe folgende email erhalten: Hallo Andreas

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo , ich habe folgende email erhalten :
Hallo Andreas Schertel,Warum ich dir schreibe? Das ist ganz einfach:Ich habe es geschafft Malware auf deinem Gerät zu installieren und konnte
aufzeichnen, welche perversen Seiten du besuchst ;) und gleichzeitig sehen was
vor der Kamara treibst und das ganze mithilfe einer Split-Screen Aufnahme
aufzunehmen. Links bist du zu sehen und rechts der Bildschirminhalt.Tipp: Nächstes mal Webcam und Smartphonekamera abkleben.Ebenso habe ich eine Kopie deiner Kontakteliste.
Somit habe ich also das Videomaterial und deine Kontaktliste.
Es waere glaube ich im Sinne aller wenn keiner die Aufnahme zu Gesicht
bekommen wird.Was du nun tun solltest:
Um zu verhindern, dass ich dieses Videomaterial nun an alle deine Kontakte
sende hast du nur eine Moeglichkeit:Du sendest mir als „Schweigegeld“ 700 Euro in Form von Bitcoins an folgende Adresse:1SDBRpmbisqXNrB5Lh6fC8782e4QYjyLQ[Kopieren und Einfuegen benutzten um keine Fehler zu machen]Das ist denke ich ein angemessener Preis fuer unser kleines „Geheimnis“Dafuer hast du nun 5 Tage Zeit. Sollte ich in dieser Zeit keinen
Zahlungseingang verzeichnen koennen sende ich an alle deine Kontakte das
Video von dir. Ohne Ausnahme!Wenn Sie nicht wissen wie man Bitcoin kauft: google nach „bitcoin kaufen
bitpanda“ oder „bitcoin.de kaufen tutorial“ .Ich habe ein Tracking Pixel in diese E-Mail integriert und sehe somit, dass
du sie gelesen hast.
Verschwende also keine Zeit und versuche zu verhandeln denn dann werde ich
drei deiner Kontakte das Video zusenden!Mit freundlichen Gruessen
Dein Beobachter
Frage hierzu : was ist zu tun ? Ich habe zwar eine webcam , die ist aber nicht an meinen PC angeschlossen .
Wie soll ich mich verhalten ?
Absender ist ein Timo Hüttendorf , gesendet mit folgender emailabsenderadresse :***@******.*** .
Mein Virenscanner ist Avast Pro Antivirus und Antilogger Backgroud Scanner .
Beide versichern nach Scan : keine Bedrohung gefunden .
Mit freundlichen Grüßen
Andreas Schertel

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Es ist davon auszugehen, dass die behaupteten Tatsachen nicht wahr sind und der Adressat lediglich von Ihrem Namen Kenntnis erlangt hat.

Zunächst sollten Sie eine Virensoftware auf Ihrem PC nach Auffälligkeiten suchen lassen. Findet diese nichts, unterstreicht dies die vorgenannte Annahme.

Es handelt sich sodann um einen Betrugsversuch und/oder eine Erpressung, über welche(n) Sie zu Zahlungen veranlasst werden sollen.

Von einer Zahlung ist dringend abzuraten.

Weiter können Sie Strafanzeige stellen. Sofern Sie sich bzgl. der Sache unsicher sind können Sie einen Beweis bzgl. des geklauten Bildmaterials von der unbekannten Person einfordern.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Dr. Holger Traub und weitere Experten für Strafrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.