So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 25848
Erfahrung:  Strafrecht war ein Schwerpunkt während meines Referendariats
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, mein Nachbar hat eine Kamera damit filmt er unserer

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, mein Nachbar hat eine Kamera damit filmt er unserer Grundstück und unseren gemeinsamen Zugang. Darf er das? Er hat mal unsere Handwerker angesprochen und gesagt was sie falsch gemacht haben und ein Video als Beweis angeführt. Die Handwerker waren auf UNSEREN Grundstück. Was kann ich machen damit er damit aufhört?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Nein, hierzu ist Ihr Nachbar nicht befugt, denn es handelt sich um einen Eingriff in Ihr allgemeines Persönlichkeitsrecht, der rechtlich abwehrfähig ist.

Fordern Sie Ihren Nachbarn daher schriftlich (Einschreiben) unter ausdrücklicher Berufung auf die hier dargestellte Rechtslage zu unverzüglicher Entfernung der Kamera auf.

Weisen Sie ihn in dem Schreiben darauf hin, dass Sie bei nicht erfolgender Entfernung der Kamera Klage auf Entfernung gegen den Nachbarn erheben werden, und verbinden Sie dieses mit dem Hinweis, dass der Nachbar sämtliche hiermit verbundenen Kosten zu tragen haben wirdd.

Klicken Sie für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung bitte abschließend oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann wird meine Vergütung für die erbrachte Rechtsberatung an mich ausgezahlt.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Das Problem der Nachbar ist sehr uneinsichtig und er nimmt sich Sachen heraus die er nicht darf (obwohl der als letzter hinzugezogen ist). Uns moniert er aber wenn wir 10 cm über der Grenzlinie parken (er lässt aber im Wendebereich und genau vor den Mülltonnen parken).
Alle Vorgänge auf unseren / auch gemeinsamen Grundstück kann er via Smartphone überall kontrollieren. Ich fühle mich nicht wohl.

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Dass der Nachbar uneinsichtig ist, muss Sie rechtlich nicht interessieren, denn Sie sind unter den gegebenen Umständen eindeutig im Recht und können die Entfernung der Kamera verlangen.

Sollte er daher Ihrer Aufforderung nach Entfernung nicht freiwilli nachkommen, so sollten Sie umgehend Klage erheben.

Klicken Sie dann bitte abschließend oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann wird meine Vergütung für die erbrachte Rechtsberatung an mich ausgezahlt.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Strafrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.