So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RHGAnwalt.
RHGAnwalt
RHGAnwalt, Rechtsanwalt
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 803
Erfahrung:  Rechtsanwalt
98035192
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
RHGAnwalt ist jetzt online.

Hallo ich habe mal eine Frage. Ich wollte heute in Urlaub

Kundenfrage

Hallo ich habe mal eine Frage.
Ich wollte heute in Urlaub fliegen bis zum 05.04
Jetzt kam aber heute der Brief für die Haftantritt am 06.04. Darf ich trotzdem noch fliegen ?
Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Strafrecht
Experte:  RHGAnwalt hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller ,

Gerne beantworte ich Ihre Anfrage :

Sie können bis dahin in den Urlaub fliegen, Hauptsache Sie treten die Haft pünktlich an.

Ich hoffe, dass ich Ihnen hiermit weiter helfen konnte und freue mich auf Ihre wohlwollende Bewertung

Herzlichst Ihr

Roland Hoheisel-Gruler

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ich wäre ja normal in Haft. Aber durch einen Tumor im Oberschenkel und der OP im September war ich die ganze Zeit haftunfähig geschrieben. Also kann ich ohne Probleme fliegen
Experte:  RHGAnwalt hat geantwortet vor 2 Monaten.

Ja, weil Sie ja erst dann die Haft antreten müssen

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ah ok. Mal eine andere Frage.
Habe 5 Jahre und 11 Monate bekomme
Mehrere Betrüge 2 Jahre 11 Monate
5 mal fahren ohne Führerschein 3 Jahre
Besteht die Möglichkeit nach Spanien auszuwandern....ohne das ich abgeschoben werde oder per Interpol gesucht werde und kann ich das irgendwie von Spanien aus klären mir Gnadengesuch?
Experte:  RHGAnwalt hat geantwortet vor 2 Monaten.

Wenn Sie sich absetzen, müssen Sie mit Auslieferung rechnen..

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Auch wenn ich da schon 6 Jahre gelebt habe und dort auch meldepflichtig gemeldet bin ? Kann man nicht versuchen meine Strafe auf Bewährung zu bekommen? Hätte in Deutschland keine Alternative mehr wegen Arbeit durch meinen Tumor.
Experte:  RHGAnwalt hat geantwortet vor 2 Monaten.

Auch dann, Bewährung ist leider nicht möglich

Experte:  RHGAnwalt hat geantwortet vor 2 Monaten.

Bitte geben Sie Ihre Bewertung ab. Dankeschön