So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 4367
Erfahrung:  Lanjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Ich hatte einen Termin beim Jobcenter, nachdem der Termin

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich hatte einen Termin beim Jobcenter, nachdem der Termin beendet war, habe ich zusammen mit der Mitarbeiterin das Büro verlassen.
Vor der Tür stand eine Mitarbeiterin des Wachpersonals, diese haben sich über mich Unterlagen, dieses konnte ich noch hören.
Was kann ich nun Unternehmen,falls diese über meine Angelegenheit gesprochen haben?
Verstößt dieses nicht gegen Datenschutz? DANKE

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Sie könnten sich im ersten Schritt erstmal an den Leiter des jobcenters wenden und die Sache dort melden. Denn Ihre Akte unterliegt in der Tat dem Datenschutz und darf nicht dem Wachpersonal zugänglich sein. Sollte das zu keinem Erfolg führen, können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten Ihres Bundeslandes wenden. Allerdings benötigen Sie Beweismittel, damit dieser tätig werden kann.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Rechtsanwalt Krüger und 2 weitere Experten für Strafrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.