So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 17466
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren ich habe Eine Vorladung zum Antritt

Beantwortete Frage:

Sehr geehrte Damen und Herren ich habe Eine Vorladung zum Antritt einer Ersatzfreiheitsstrafe von 73 Tagen Erhalten ich hatte Schon mal eine Genehmigung Diese mit Arbeit Abzuleisten musste Die Arbeit aber aus Gesundheitlichen Gründen Wieder Beenden Dann hatte ich Vereinbart das ich im Monat 100 euro Bezahle Dies konnte ich auch nicht Daher wurde Dies Wegen Nichteinhaltung Wiederrufen Weil ich Propleme mit der Arge hatte Konnte ich nicht Bezahlen habe eine Stundung Beantragt Aber Erhalten habe ich Die Vorladung Zum Antrit der Ersatzfreiheitsstrafe Nun Könnte ich Wieder Arbeit Leisten Hätte auch Schon Eine Stelle wo ich es Machen Könnte Sehen Sie Noch Eine chance Für mich oder kann ich Ein Gnadengesuch Beantragen Oder den Tagessatz Erhöhen Lassen es Wäre Nett Wenn ich Eine Info Bekämme
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Strafrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Sie können versuchen, eine Haftverschonung zu beantragen.

Im Gegenzug bieten Sie an, dass Sie wieder Arbeitsstunden leisten wollen.

Allerdings wird sich die Staatsanwaltschaft auch fragen, ob Sie es ernst meinen.

Wer immer wieder abbricht, kann nicht darauf vertrauen, dass man ihm immer wieder eine Chance gibt.

Beim nächsten Mal wird man Sie definitiv inhaftieren.

Versuchen Sie daher Ihr Glück und beantragen Haftverschonung und Wiederaufnahme der Arbeitsstunden bei der Staatsanwaltschaftt.

raschwerin und weitere Experten für Strafrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und darf Sie bitten, meine Antwort zu akzeptieren und zu bewerten.

Durch die Akzeptierung wird meine Tätigkeit Ihnen gegenüber bezahlt. Dies ist insbesondere unter Berücksichtigung berufsrechtlicher Aspekte erforderlich, da eine kostenlose Rechtsberatung in Deutschland nicht erlaubt ist.

Ich danke XXXXX XXXXX und stehe für Rückfragen und eine weitergehende Beauftragung natürlich jederzeit gern zur Verfügung.