So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin
Kategorie: Strafrecht
Zufriedene Kunden: 18030
Erfahrung:  Langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Strafverteidigung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Strafrecht hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Hallo, ich soll morgen wegen Strafvereitelung in einer Vorladung

Beantwortete Frage:

Hallo,

ich soll morgen wegen Strafvereitelung in einer Vorladung bei der Polizei vorsprechen.
Der Hintergrund ist der das ich als Zeuge vor 8 Jahre bei einem Unfall angegeben wurde und hier bei der Befragung vor einem Jahr ausgesagt habe ich kann mich nicht an diesen Unfall erinnern bzw. ich kann den Unfallablauf bzw. Hergang schildern. Nun wirf man mir vor ich schütze einen Freund. Es ist wirklich so das ich mich nicht mehr genau an den Unfall erinnern kann. Ich weiß nur noch das da was war aber da ich keinen Schaden hatte und es solange her ist möchte ich mit einer falschen Aussage auch nicht den Freund belasten.

Gruss Uli
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Strafrecht
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


als Zeuge nehmen Sie eine staatsbürgerliche Pflicht wahr.

Man verlangt von Ihnen, dass Sie Anstrengungen unternehmen, um den Sachverhaöt so darzustellen, wie er sich ereignet hat.

Wenn Ihnen dies trotz der Anstrengungen nicht gelingt, dürfen Sie nicht irgendetwas ins Blaue hinein behaupten, sondern Sie müssen sagen, dass Sie sich nicht mehrerinnern können.



Wenn Sie dies befolgen, kann Ihnen nichts passieren.




Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben



Mit freundlichen Grüßen



Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin und
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Familienrecht



Wenn Ihre Frage beantwortet ist, darf ich höflichst um Akzeptierung bitten.

Sie akzeptieren meine Antwort durch Klicken auf das grüne Feld.


Vielen Dank
Claudia Schiessl und weitere Experten für Strafrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.