So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Steuerrecht - Anwälte
Zufriedene Kunden: 13092
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuerrecht - Anwälte hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Hallo lieber Steuerberater oder Rechtsanwalt. Ich bin am

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo lieber Steuerberater oder Rechtsanwalt. Ich bin am überlegen für eine meiner Firmen eine Marke an zu gründen namens hypnoseinstitut. Hintergrund ist da mir eine Domain angeboten worden ist die da lautet hypnoseinstitut.de. Nun ist die Frage obwohl ich keinen Heilpraktiker oder Hypnotiseur bin möchte ich eine Plattform gründen und dort ganz viele Hypnotiseurin und Heilpraktikern die Möglichkeit haben sich dort auffindbar zu machen. Zudem möchte ich die Patienten an die hypnotisieren vermitteln und dafür eine ordentliche Provision verlangen. Für mich fraglich ist nun, ob ich überhaupt die Begrifflichkeit Institution verwenden kann oder ob das rechtlich bedenklich wäre. Über eine qualifizierte Rückmeldung freue ich mich sehr und verbleibe mit freundlichen Grüßen. Winfried Wengenroth. PS Habe das hier gelesen wurde aber daraus auch nicht ganz viel schlauer. https://www.firma.de/firmengruendung/institut-gruenden-rechtsform-richtlinien-voraussetzungen/

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.
Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Der Begriff "Institut" ist rechtlich nicht geschützt und kann quasi von jedem genutzt werden.

Weiter können Sie auch als Nicht-Heilpraktiker und Nicht-Hypnotiseur Betreiber der benannten Domain und Plattform sein.

Sie müssen jedoch im Impressum und in der Datenschutzerklärung die betreibende Rechtsform angeben.

Auch können Sie - wie angedacht - als reiner Vermittler fungieren.

Prinzipiell können Sie Ihr Vorhaben wie beschrieben Umsetzen.

Wichtig ist nur, dass eben bei der Beschreibung klargestellt wird, was die Besucher auf Ihrer Webseite erwartet (dies ist jedoch eher eine Frage der konkreten Umsetzung).
Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, können Sie dies gern über den Telefon-Premium-Service anfordern.
Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

RA Traub und weitere Experten für Steuerrecht - Anwälte sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Absolut kompetent - prägnante und nachvollziehbare Argumentation - bin sehr zufrieden.