So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an K. Severin.
K. Severin
K. Severin, Rechtsanwalt
Kategorie: Steuerrecht - Anwälte
Zufriedene Kunden: 995
Erfahrung:  Fachanwaltslehrgang Steuerrecht
25551084
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuerrecht - Anwälte hier ein
K. Severin ist jetzt online.

Wen man als frau sex mit Männern hat freiwillig und spaß

Kundenfrage

Wen man als frau sex mit Männern hat freiwillig und spaß dran hat und dafür geld bekommt. Sich auch auf Plattformen wie zb kaufmich anbietet. Muss man dann dies unbedingt anmelden oder sonst I. Etwas beachten??
Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Steuerrecht - Anwälte
Experte:  K. Severin hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrte Kundin

wenn Sie gewerblich Sexarbeiterin tätig werden wollen, dann müssen Sie den Gewinn aus dieser Tätigkeit versteuern, soweit ihr zu versteuerndes Einkommen im Jahr mehr als 8.472,- beträgt. Sie müssen aber auf jeden Fall ein Gewerbe für diese Tätigkeit anmelden beim Gewerbeamt der Gemeinde, in der Sie dieser Tätigkeit nachgehen wollen. Das Gewerbeamt informiert dann automatisch das für Sie zuständige Finanzamt, welches zur Erfassung ihrer Tätigkeit in steuerlicher Hinsicht Kontakt zu Ihnen aufnehmen wird. Sofern der Einkommensteuerfreibetrag in Höhe von € 8.472,- durch ihr zu versteuerndes Einkommen überschritten werden sollte im Steuerjahr 2018 , sind Sie zur Abgabe einer Einkommensteuererklärung gegenüber dem Finanzamt verpflichtet.

Ich hoffe mein Antwort hilft Ihnen weiter. Fragen Sie gerne nach, wenn Sie das wünsche sollten.

Zuletzt darf ich Sie höflich um eine positive Bewertung meiner Antwort bitten damit meine Leistung vergütet wird.

Mit freundlichen Grüßen

K. Severin

Rechtsanwalt