So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Steuerrecht - Anwälte
Zufriedene Kunden: 28810
Erfahrung:  Fachanwaltslehrgang für Steuerrecht
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuerrecht - Anwälte hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich plane ein Ferienhaus auf Rügen zu kaufen. Das Haus soll

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich plane ein Ferienhaus auf Rügen zu kaufen. Das Haus soll zu 100% zu Vermietungszwecken genutzt werden. Die Verwaltung/Vermietung wird über eine Agentur auf Rügen erfolgen. Wenn ich eine Woche im Haus verbringen möchte, muss ich auch über die Agentur mieten.Ich möchte ein Gewerbe anmelden über das der Kauf des Hauses, Kosten und Vermietungseinkünfte laufen soll.
Gibt es bestimmte Anforderungen an das Gewerbe, oder reicht es einfach ein Einzelunternehmen anzumelden.
Berücksichtigt werden muss , dass die für den Erwerb bezahlte Umsatzsteuern als Vorsteuerbeträge geltend gemacht werden sollen.Erfolgt die Versteuerung dann zusammen mit meiner jährlichen Einkommenssteuererklärung?

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Sie müssen Ihr Gewerbe nach § 14 GewO nur anzeigen, also mitteilen, dass Sie Ihren Betrieb aufnehmen.

Sie können Ihr Unternehmen ohne Probleme als Einzelunternehmen betreiben.

Die Versteuerung erfolgt dann im Rahmen Ihrer Einkommenssteuererklärung als Einkünfte aus Gewerbebetrieb.

Über eine positive Bewertung würde ich mich sehr freuen!

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Steuerrecht - Anwälte sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Herr Schiessl,
ich habe noch ein Frage.
Muss ich das Gewerbe schon vor dem Kauf angemeldet haben und das Haus über das Gewerbe kaufen?
Oder kann ich das Haus jetzt als Privatperson kaufen, aber später alles über das Gewerbe laufen lassen?Vielen Dank ***** *****Mit freundlichen GrüßenHarald Schwenk

Sehr geehrter Ratsuchender,

Sie können das Gewerbe bereits im Vorfeld anmelden und dann das Haus über Ihren Gewerbebetrieb erwerben.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Herr Schiessl,OK, vielen Dank.Aber ginge es auch andersrum?
Also jetzt als "Privatmann" kaufen, dann das Gewerbe anmelden und hinterher das Haus über das Gewerbe laufen lassen.
Hintergrund ist, dass ich aus beruflichen Gründen das Gewerbe lieber erst Anfang 2017 anmelden würde, aber den Kauf schon in 2016 tätigen muss.Mit freundlichen GrüßenHarald Schwenk

Sehr geehrter Ratsuchender,

grundsätzlich wäre es auch anders herum möglich, soweit allein die Absicht besteht das Haus zur Ausübung des Gewerbebetriebes zu erwerben (zur Vorbereitung).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Herr Schiessl,
und kann ich auch in diesem Fall noch die für den Erwerb des Hauses oder für die gekaufte Innenausstattung bezahlte Umsatzsteuer als Vorsteuerbeträge geltend machen?Mit freundlichen GrüßenHarald Schwenk