So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dominik.
Dominik
Dominik, Herr
Kategorie: Steuern in der Schweiz
Zufriedene Kunden: 2
Erfahrung:  Treuhänder mit eidg. Fachausweis (CH)
53666979
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern in der Schweiz hier ein
Dominik ist jetzt online.

Ich unterst tze eine alleinerziehende Mutter mit drei T chtern

Beantwortete Frage:

Ich unterstütze eine alleinerziehende Mutter mit drei Töchtern in Thailand.
Nun wurde mir der Unterstützungsbeitrag bei der definitiven Einschätzung
von der Steuerbehörde Kanton Solothurn gestrichen.

Kann ich da noch etwas entgegensetzten?

Herzlichen Dank

Christian Schlup [email protected]
076 340 06 71

Schlachthausstasse 52
2540 Grenchen
Gepostet: vor 9 Jahren.
Kategorie: Steuern in der Schweiz
Experte:  Dominik hat geantwortet vor 9 Jahren.

Guten Tag

 

Für die Unterstützung einer erwerbsunfähigen oder beschränkt erwerbsfähigen Person, kann der Steuerpflichtige bei den Staats- wie auch bei den Bundessteuern einen Pauschalabzug geltend machen. Im Fall wo die zu unterstützende Person im Ausland ist, kann der Abzug im Kanton Solothurn bei den Staatssteuern nur geltend gemacht werden, wenn eine Unterstützungspflicht nach Art. 328 ZGB (Unterstützungspflicht der Familiengemeinschaft) besteht.

 

In Ihrem Fall gehe ich davon aus, dass Sie mit der Familie in Thailand nicht verwandt sind und auch keine Unterstützungspflicht nach Art. 328 ZGB besteht. Aus diesem Grund muss ich Ihnen leider sagen, dass diese Unterstützungszahlungen nicht geltend gemacht werden können.

 

Hilft das?

 

Beste Grüsse

D. Piller

Dominik und weitere Experten für Steuern in der Schweiz sind bereit, Ihnen zu helfen.