So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an alva3172015.
alva3172015
alva3172015, Fachanwalt Internationales Steuerrecht
Kategorie: Steuern in Österreich
Zufriedene Kunden: 1139
Erfahrung:  Fachanwalt für Steuerrecht und Internationales Steuerrecht
92866717
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern in Österreich hier ein
alva3172015 ist jetzt online.

Ich bin Rentner in Deutschland (EU Staatsbürger) und beziehe

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich bin Rentner in Deutschland (EU Staatsbürger) und beziehe eine gesetzliche Rente und eine Betriebsrente beide aus Deutschland. Ich überlege in 2019 mit meiner Frau unseren Wohnsitz nach Wien zu versetzen und brauche vorher einige Bestätigungen was den Steuer auf die Renten betrifft:
1) Wird die gesetzliche Rente in Deutschland und die Betriebsrente in Österreich besteuert werden?
2) Wie hoch ist der steuerlicher Freibetrag für Ehepaare in Österreich?
3) Basiert auf eine monatliche Brutto gesetzliche Rente von €1,485 und eine monatliche Brutto Betriebsrente von €4,626, wie hoch wird die monatliche netto Rente in Österreich sein? (ich werde weiter in Deutschland sozialversichert sein)

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Anfrage. Eine kurze Frage vorab: Halten Sie eine Wohnung/Haus in Deutschland auch im Jahr 2019 inne?

Mit besten Grüßen

Kanzlei für internationales Steuerrecht HERMES

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Herr,
ich werde mein Haus in Deutschland in 2019 verkaufen und kein weiteren Wohnsitz in Deutschland behalten.
Mit freundlichen Grüßen,
Michael Spitaliotis

Ich bitte um einen Moment Geduld; ich formuliere gerade die Antwort.

1. Mit der gesetzlichen Rente (aus der DRV) sind Sie in Deutschland beschränkt steuerpflichtig. Die deutschen Rentenbezüge aus der gesetzlichen Sozialversicherung werden auf Grund des österreichisch-deutschen Doppelbesteuerungsabkommens in Österreich von der Steuer befreit (Vgl. Art. 18 Abs.2 DBA). Die betriebliche Rente wird im Wohnsitzstaat, also in AUT besteuert (Vg. Art. 18 Abs. 1 DBA). Österreich berücksichtigt jedoch die deutschen Rentenbezüge bei der Berechnung der Steuer für das übrige Einkommen, das in Österreich zu versteuern ist (Progressionsvorbehalt). Der Progressionsvorbehalt in Österreich ist zwingend vorzunehmen. Daher sind die gesamten deutschen Rentenbezüge im Rahmen einer Arbeitnehmerveranlagung oder Steuererklärung anzugeben.

Die Tatsache, dass für Zwecke der deutschen Besteuerung ein steuerfreier Betrag der deutschen Alterspension ermittelt wird, ist für Zwecke des österreichischen Progressionsvorbehalts unerheblich, da dieser nach österreichischem Recht ermittelt wird.

2. Sie haben einen Freibetrag in Höhe von 11.000 € im Jahr, § 33 EStG.

3. Dies ist schwierig zu berechnen, da Sie aufgrund der beschränkten Steuerpflicht keinen Grundfreibetrag in Deutschland haben und somit ab dem 1 € Steuern auf die gesetzliche Rente zahlen müssen.

Gffs. macht es Sinn einen Antrag auf unbeschränkte Steuerpflicht nach § 1 Abs. 3 EStG (Deutschland) zu stellen.

Um eine vollständige Berechnung vornehmen zu können, müsste man auch die Sozialversicherungsbeiträge, sprich u.a. die Krankenbeiträge wissen

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Herr,
zu meiner 3. Frage. Meine Frage war was wäre meine Netto Rente in Österreich (wieviel Steuer usw müsste ich in Österreich zahlen?). Ich würde wie Sie sagen einen Antrag auf unbeschränkte Steuerpflicht in Deutschland abgeben weil meine andere Verdienste außerhalb von Deutschland geringfügig sind. Ich bitte um eine Brutto Netto Kalkulation fuer die Abzüge die in Österreich fällig sein würden.
Vielen Dank.
MfGMichael Spitaliotis

Danke für die Nachfrage. Ausgehend von einem Steuerbrutto aus der BR in Höhe von 55512 € im Jahr, bleibt Ihnen einen Betrag in Höhe von 36.012 €, also im Monat 3.001 €.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Danke. Meine monatliche Sozialversicherungsbeiträge und Krankenversicherungsbeiträge in Deutschland sind wie folgt:Krankenversicherung: € 589,63
Pflegeversicherung € 120,30Meine (gesetzliche) Krankenkasse hat mir schon bestätigt, daß ich weiterhin mit ihr versichert seine werde, wenn ich meinen Wohnsitz nach Wien versetze.MfGMichael Spitaliotis

Darf ich um eine Bewertung bitten. Gerne können Sie noch Rückfragen weiterhin stellt.

alva3172015 und weitere Experten für Steuern in Österreich sind bereit, Ihnen zu helfen.