So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an StB-Florian.
StB-Florian
StB-Florian,
Kategorie: Steuererklärung
Zufriedene Kunden: 197
Erfahrung:  Expert
120456304
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuererklärung hier ein
StB-Florian ist jetzt online.

Ab wann gilt Steuerhinterziehung? Ich habe meine

Diese Antwort wurde bewertet:

Ab wann gilt Steuerhinterziehung? Ich habe meine Steuererklärung abgegeben aber nicht die KAP für ausländische Einkünfte richtig angegeben, weil ich nicht über die Verlustgrenze für Termingeschäfte informiert war. Kann das Finanzamt nun bereits einen Bescheid über Steuerhinterziehung senden (also falls die die Angaben mit dem Ausland gegenprüfen und feststellen, dass ich die Angaben nicht gemacht habe), oder habe ich die Möglichkeit das zu korrigieren? Einen Steuerbescheid hab ich noch nicht erhalten
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): NRW
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Steuerberater mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein
Sehr geehrter Fragesteller,

noch haben Sie die Möglichkeit einer Selbstanzeige - welche strafbefreiend ist. Hierzu müssen Sie den vollständigen Vorgang aufdecken - am besten zusammen mit einem lokalen Steuerberater.

Bei Rückfragen gerne melden - ansonsten freue ich mich über eine positive Bewertung.

Beste Grüße

Rechtlicher Hinweis:

Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass dieses Forum eine ausführliche und persönliche steuerliche Beratung nicht ersetzen kann, sondern vor allem dafür gedacht ist, eine erste steuerliche Einschätzung zu ermöglichen. Durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Informationen könnte die rechtliche Beurteilung Ihres Anliegens anders ausfallen.

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Danke für die Rückmeldung, nun bin ich aber verwirrt, weil ich eine zweite Meinung einholen wollte hier und ein anderer Ihrer Kollegen hatte folgendes empfohlen:Sehe geehrter Fragesteller, vielen Dank, ***** ***** sich an justanswer gewandt haben. Sie können einfach beim Finanzamt anrufen und die Änderung mitteilen. Sollte es bereits einen Steuerbescheid geben und gibt es in dem Steuerbescheid nur einen kleinen punktuellen Fehler, so kann innerhalb der Einspruchsfrist von einem Monat nach Bekanntgabe des Bescheids ein" Was gilt den nun-Selbstanzeige klingt schon danach als ob man die Steuer hinterzogen hat

Entschuldigen Sie, den Satz das der Steuerbescheid noch nicht eingegangen ist, habe ich überlesen. In der Tat ist es so wie der Kollege beschrieben hat. Mein Hinweis bezieht sich auf die Zeit nach der Einspruchsfrist, also einen Monat nach Bekanntgabe des Bescheides. Insofern sollten Sie keine Zeit verlieren - und schnellstmöglich eine Korrektur anregen.

StB-Florian und weitere Experten für Steuererklärung sind bereit, Ihnen zu helfen.