So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Knut Christiansen.
Knut Christiansen
Knut Christiansen, Steuerberater
Kategorie: Steuererklärung
Zufriedene Kunden: 6001
Erfahrung:  Steuerberater at Feddersen Jochimsen Christiansen Markussen Steuerberatungsgesellschaft mbH
103693118
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuererklärung hier ein
Knut Christiansen ist jetzt online.

Besteht eine Möglichkeit, als Ehepaar die Vorteile des

Diese Antwort wurde bewertet:

Besteht eine Möglichkeit, als Ehepaar die Vorteile des Splittingverfahrens zu nutzen, ohne eine gemeinsame Steuererklärung zu bekommen. Meine steuerlichen Rückzahlungen würde ein Insolvenzverwalter beanspruchen. Welche Möglichkeiten haben wir ?
Guten Tag,

Sie müssten für das Splittingverfahren eine gemeinsame Steuererklärung abgeben. Es besteht aber die Möglichkeit, dass Sie das Finanzamt um einen Aufteilungsbescheid bitten, bei dem die Steuerschuld bzw. die Guthaben aufgeteilt werden. Siehe auch: https://www.advocard.de/streitlotse/internet-und-konsum/aufteilungsbescheid-bei-zusammenveranlagung-wissenswertes/

Beantwortet das Ihre Frage?

Viele Grüße!

Knut Christiansen, Steuerberater

Konnte ich Ihnen soweit helfen?

Knut Christiansen und weitere Experten für Steuererklärung sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Eine kurze Rückfrage habe ich noch. Wenn ich z.B. durch Steuerklasse 5 zuviel Lohnsteuer bezahlt habe und meine Frau durch sonstige Einkünfte wie Mieten zu wenig Steuern bezahlt hat, dann würde ich im Aufteilungsbescheid theoretisch eine Erstattung erhalten und sie müsste zahlen. Kann das im Extremfall so kommen ?
Ja, genau. Das könnte dann passieren.