So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an stb_carina.
stb_carina
stb_carina,
Kategorie: Steuererklärung
Zufriedene Kunden: 48
Erfahrung:  Expert
114893595
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuererklärung hier ein
stb_carina ist jetzt online.

Hallo, ich muss zum Jahresende dem Finanzamt meine Trennung

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich muss zum Jahresende dem Finanzamt meine Trennung vom meiner Frau Melden.Welches Finanzamt bekommt die Meldung das bei dem Ich mit meiner Frau war oder das an meinem neuen Wohnort?

Guten Tag, das sollte jeder von Ihnen beiden für sich bei Abgabe der eigenen Steuererklärung bei seinem eigenen Finanzamt melden. Sollte es einer von Ihnen vergessen, sind die Finanzämter aber ohnehin miteinander verknüpft.

Beantwortet das Ihre Frage? Falls ja, würde ich Sie um eine Bewertung mittels Sterne (ganz oben) ersuchen.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Hallo, ich dachte ich muss es zum Jahreswechsel melden, da gebe ich meine Steuerklärung doch noch gar nicht ab

Haben Sie die Möglichkeit das auch über Ihre bezugsauszahlende Stelle (unterjährig) bekannt zu geben? Falls nicht, wäre das Ihrem Finanzamt direkt zum Jahresende zu melden, das ist richtig.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Okay also am Ende des Jahres dem Finanzamt und zusätzlich der bezugszahlenden Stelle? Ich gehe davon aus das das Finanzamt es nicht schafft es zu binnen eines Monats zu ändern so das die richtige Steuerklasse hinterlegt ist, es muss ja im Januar dann die richtige Lohnsteuerklasse angesetzt werden !

Genau, ich würde unbedingt empfehlen, dass in erster Linie der bezugsauszahlenden Stelle mitzuteilen und zusätzlich sicherheitshalber auch dem Finanzamt. Sie können die Mitteilung ja auch schon vor dem Jahresende machen.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Aber es ist vollkommen i.O gewesen, dass wir bis zum 31.12.2021 noch die alte Steuerklassenverteilung haben ?
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Eine monatlichen Steuerfreibetrag melde ich auch der Bezugsauszahlenden stelle und dem Finanzamt ?

Ja genau, sicherheitshalber immer bei beiden melden. Ja, grundsätzlich ist das in Ordnung, Sie können aber bei der Meldung ruhig das genaue Datum der Trennung anführen.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
es ging mir nur darum dass das Finanzamt jetzt nicht rückwirkend die Steuerklasse ändern will, da ich ja die monate dieses Jahr noch die gute hatte

Ja, das ist verständlich. Wenn es kein offizielles Schreiben (Scheidungsurkunde oder dergleichen) gibt, dann reicht die Meldung mit Jahresende sicherlich aus. Dann hätten Sie heuer zumindest noch ganzjährig den Steuervorteil der günstigeren Steuerklasse.

Sofern das Ihre Frage beantwortet hat, würde ich mich über eine positive Sternbewertung (ganz oben) sehr freuen, denn dann wird die Frage als "beantwortet" gekennzeichnet.

stb_carina und weitere Experten für Steuererklärung sind bereit, Ihnen zu helfen.