So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Knut Christiansen.
Knut Christiansen
Knut Christiansen,
Kategorie: Steuererklärung
Zufriedene Kunden: 3213
Erfahrung:  Steuerberater at Feddersen Jochimsen Christiansen Markussen Steuerberatungsgesellschaft mbH
103693118
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuererklärung hier ein
Knut Christiansen ist jetzt online.

Hallo, Wenn man Kleinunternehmer ist und keinerlei Umsätze

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,Wenn man Kleinunternehmer ist und keinerlei Umsätze erzielt hat, welche Anlagen muss man der Steuererklärung beifügen?

Guten Tag,

gerne bereite ich Ihnen eine Antwort vor. Einen Moment bitte.

Viele Grüße!

Knut Christiansen
Steuerberater

Grundsätzlich müssten Sie die Anlage G sowie die Anlage EÜR mit abgeben. In der Anlage EÜR tragen Sie Einnahmen ein (hier dann 0 Euro) sowie Ausgaben, die Sie ggfs. hatten. Es kann sein, dass die Software bei Elster ggfs. mind. 1 Euro als Eintrag verlangt. Dann tragen Sie bitte ggfs. 1 Euro unter sonstige Betriebsausgaben ein, falls Ihre Ausgaben nicht höher waren.

In der Umsatzsteuererklärung tragen Sie bitte in den Zeilen 33 und 34 die jeweiligen Umsätze als Kleinunternehmer ein (hier dann auch ggfs. nur 0 Euro).

Ich hoffe das beantwortet Ihre Frage, sonst melden Sie sich bitte noch einmal. Ansonsten bitte ich um positive Bewertung mit 3-5 Sternen (bitte anklicken), da ich nur dann vom Portalbetreiber anteilig vergütet werde.

Noch eine Ergänzung: sollten Sie die Tätigkeit freiberuflich ausführen, so wäre statt der Anlage G dann die Anlage S auszufüllen. Die Anlage EÜR ist aber in beiden Fällen zu verwenden.

Ich bin ab 18.00 Uhr offline. Sollten Sie noch Rückfragen haben, melde ich mich dann gerne morgen dazu.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Vielen Dank ***** *****also Anlage G in meinem Fall wäre dies, Anlage EÜR, Umsatzsteuererklärung und noch die Einkommensteuererklärung oder?

Ja, genau. Das wären die notwendigen Formulare.

Knut Christiansen und weitere Experten für Steuererklärung sind bereit, Ihnen zu helfen.