So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Christian P.
Christian P
Christian P, Steuerberater
Kategorie: Steuererklärung
Zufriedene Kunden: 2319
Erfahrung:  Tax Manager bei Kelvion
103664560
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuererklärung hier ein
Christian P ist jetzt online.

Ich wohnte bis gestern noch in Deutschland als Grenzgänger.

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich wohnte bis gestern noch in Deutschland als Grenzgänger. D-CH.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Gestern habe ich mich in der Schweiz angemeldet, zuvor in D abgemeldet. Ich und meine Frau leben jetzt in Trennung. Wie ist das jetzt mit dem Finanzamt ? In Baden Württemberg
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Steuerberater wissen sollte?
Fragesteller(in): Muss ich das Finanzamt in D informieren ? Wo zahle ich jetzt Steuern ?

Guten Morgen,

mein Name ist Christian Peter und ich kümmere mich heute um die Beantwortung Ihrer Anfrage und melde mich nachher zurück.

Mit freundlichen Grüßen,

Christian Peter

Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Prima, Dank vorab
Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Schriftlich ist besser, bin im Büro

ok ich melde mich etwas später schriftlich dazu zurück.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
OK

ok dann verstehe ich Sie richtig, dass Sie mit dem Wegzug und der Anmeldung in der Schweiz kein Grenzgänger mehr sind.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Ja, das ist richtig, meine Nochfrau (getrennt) bleibt in Deutschland, nahe der Grenze

Sie müssen dann für das Jahr 2021 eine Einkommensteuererklärung in Deutschland abgeben. Ab dem Jahr 2022 sind Sie nur noch in der Schweiz steuerpflichtig. Sie können das bisher zuständige Finanzamt formlos per Brief über Ihren Wegzug informieren. Sie zahlen dann ab dem Jahr 2022 nur noch in der Schweiz Steuern. In 2021 ist der Sachverhalt so wie Ihnen bisher geläufig in den Steuererklärungen abzuwickeln.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

Christian Peter

Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Bin ich aber ab Wegzug ( also heute) in Deutschland noch Einkommenssteuerpflichtig oder nicht ?

Ja bis zum Wegzug sind Sie in Deutschland einkommensteuerpflichtig.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Da ich mich gestern abgemeldet habe bin ich nicht mehr Einkommenssteuerpflichtig in Deutschland. Bekomme ich da bescheid vom Finanzamt ?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Muss ich einen Nachweis der Trennung erbringen ?

Für 2021 erhalten Sie einen Steuerbescheid vom deutschen Finanzamt. Ein Trennungsnachweis ist nicht erforderlich

Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
OK, ich schreibe den Sachverhalt dem Finanzamt und dann sehe ich ja was die schreiben, Danke ***** ***** Rafael Zils

Gern, würden Sie bitte die Antwort durch Anklicken von 3 bis 5 Sterne akzeptieren.

Christian P und weitere Experten für Steuererklärung sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
ok