So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Christian P.
Christian P
Christian P, Steuerberater
Kategorie: Steuererklärung
Zufriedene Kunden: 2115
Erfahrung:  Tax Manager bei Kelvion
103664560
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuererklärung hier ein
Christian P ist jetzt online.

Als Gruppe haben wir zu dritt das Projektstipendium 3b

Diese Antwort wurde bewertet:

Als Gruppe haben wir zu dritt das Projektstipendium 3b „Hessen innovativ neu eröffnen“ in Höhe von 18.000 € erhalten. Ich bin die Vertreterin und habe den Betrag auf mein Konto überwiesen bekommen.
Jetzt haben mir die beiden gleichberechtigten Kollegen Rechnungen mit Mwst. gestellt.Frage:
Können mir meine Kollegen die Eigenleistung quittieren, ohne dass eine Mwst. erhoben werden muss?Gibt es irgendwie eine Möglichkeit diese Mwst. zu umgehen, weil damit natürlich die Summe des Stipendiums geringer wird. Gibt es Ausnahmeregelungen im Falle eines Stipendiums oder Kunstprojekts, oder einen Steuerfreibetrag?
Wir sind gleichberechtigt und ich stelle auch keine Rechnung, sondern einen Leistungsnachweis für das Finanzamt.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Ich kann leider nicht einsehen, wie viel mich diese Frage kostet. Gestern habe ich erst bezahlt und anschließend die Frage stellen können. Bevor mich eine Überraschung erwartet, muss ich nachfragen:))
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
bitte ignorieren Sie die zweite Nachricht- eben eingesehen.

Guten Morgen, aus meiner Sicht dürfen Sie keine Rechnung an Ihre Mitstreiter mit Umsatzsteuer stellen.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

mit freundlichen Grüßen

Christian Peter

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
andersrum:) ich habe das Geld erhalten.. dh die beiden sollten eine Rechnung ohne Umsatzsteuer bzw ohne Mwsrt. an mich schicken?
Kann ich mich da auf was berufen, wenn ich das weiter kommuniziere, weil Sie sagen "aus Ihrer Sicht"

Ja Sie erbringen ja keine Leistungen sondern leiten Geldbeträge weiter.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
ok, fast verstanden. Aber die beiden haben ja eine Leitung erbracht und sind Mwst.-flichtig. Was müssen die dann ihrem Steuerberater bzw Finanzamt vorlegen?

Ok welche Leistungen waren das denn, es müsste sich dabei um unternehmerische Leistungen gehandelt haben.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Wir haben einen Film produziert, und mein Kollege ist Kameramann und hat den Film gedreht und nachher geschnitten. Er hat 7 % Mehrwertsteuer berechnet. Analog auch der andere. Ich wiederum habe aber ebenso eine Leistung erbracht die in mein Metier fällt: Komposition.

Ok, dann haben sie ja alles richtig machen, da die Umsatzsteuer nicht zu Kosten führt, können Sie sich diese Umsatzsteuer als Vorsteuer auch wieder erstatten lassen.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Ich muss sie leider noch mal ein letztes Mal fragen, denn leider sind mir diese Begriffe nicht geläufig. Können Sie das bitte konkret an unser Beispiel anwenden? Soll ich denen also die 7 % auszahlen und dann irgendwo anders erstatten lassen? Und wenn, ja wo? :) Oder erheben meine Kollegen diese Mwst. erst gar nicht auf der Rechnung und müssen das korrigieren?

Sie erstellen eine Umsatzsteuererklärung einmal im Jahr und können sich die Umsatzsteuer von anderen Unternehmern erstatten lassen. Mit der Umsatzsteuer werden ja nur Endverbraucher belastet.

Die Kollegen haben Ihre Rechnungen vermutlich schon richtig an Sie gestellt.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Vielen Dank! Jetzt verstehe ich, dass ich das Geld wieder zurück bekomme. Und definitiv auch, dass ich einen Steuerberater brauche;)

Gern würden Sie bitte die Antwort durch Anklicken auf 3 bis 5 Sternen bewerten.

Christian P und weitere Experten für Steuererklärung sind bereit, Ihnen zu helfen.