So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Christian P.
Christian P
Christian P, Steuerberater
Kategorie: Steuererklärung
Zufriedene Kunden: 928
Erfahrung:  Tax Manager bei Kelvion
103664560
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuererklärung hier ein
Christian P ist jetzt online.

Hallo! Ich habe eine Frage zur Rechnungsstellung. Ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ! Ich habe eine Frage zur Rechnungsstellung. Ich verkaufe Kunst und stelle die rechnung im Namen des Künstlers aber auf eigene Rechnung. Wie vergebe ich die Rechnungsnummer? Die Kunst habe ich in Kommission und handle in Vertretung des Künstlers. Rechtlich gesehen kommt der Vertrag ja zwischen dem Künstler und dem künden zustande, da ich nur vermittle. Kann ich meine Nummer trotzdem fortlaufend vergeben oder legen ich extra fortlaufende Nummern an, getrennt von den anderen? Oder muss der Künstler mir die Nummern vergeben, das erschwert natürlich den Prozess und ist sicher auch anstrengender, da man mit jeder Rechnung erst fragen muss.
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Mecklenburg Vorpommern
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Steuerberater wissen sollte?
Customer: nein

Guten Tag, ich prüfe Ihre Anfrage und melde mich nachher mit einer Antwort zurück.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Peter

Steuerberater

Hallo Sie stellen doch Rechnungen über die Kommission an den Künstler. Wenn Sie Rechnungen für den Kunden bzw. Ihre Künstler erstellen, können Sie auf den Rechnungen zur eindeutigen Identifizierung der Rechnungen fortlaufende Rechnungsnr. verwenden. Es ist in Ordnung, wenn Sie das für die Künstler tun.

Ich hoffe Ihre Frage damit beantwortet zu haben, sonst stellen Sie gerne kostenfreie Rückfragen ein.

Da dieser Auftrag von justanswer an mich als externer Experte vermittelt wurde, freue ich mich abschließend über eine positive Bewertung bzw. eine Danksagung von Ihnen. Diese Vergütung beträgt 50% des von Ihnen gezahlten Betrags und wird nur bei positiver Bewertung an mich ausgezahlt. Für eine positive Bewertung klicken Sie bitte 3-5 Sterne im Kommentarfeld an. Ich bin dafür auf Ihre Unterstützung angewiesen. Herzlichen Dank vorab!

Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass dieses Forum eine ausführliche und persönliche steuerliche Beratung nicht ersetzen kann, sondern vor allem dafür gedacht ist, eine erste steuerliche Einschätzung zu ermöglichen. Durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Informationen könnte die rechtliche Beurteilung Ihres Anliegens anders ausfallen.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Peter

Steuerberater

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank zunächst für die schnelle Antwort, ganz klar ist mir das noch nicht, vermutlich habe ich es nicht verständlich genug formuliert.
Ich meinte folgendes, vielleicht hilft ein Fallbeispiel:Ich verkaufe ein Werk eines Künstlers, welches ich in Kommission habe. Die Rechnung stelle ich nun mit meinem normalen Rechnungsbriefkopf und allen weiteren Infos, die auf der Rechnung zu sehen sein müssen, aber im Namen des Künstlers. Das vermerke ich auch auf der Rechnung.
"Diese Rechnung wird im Namen des Künstlers xyz gestellt, Adresse des Künstlers und Steuernummer."Nun überweist der Kunde auf mein Konto, das ist bei mir ein durchlaufender Posten. Der Künstler stellt mir eine Rechnung, mit der bitte um Weiterleitung des Betrages, den ich für ihn eingenommen habe.
Ich stelle meine Provision dass dem Künstler in Rechnung.Nun ist die Frage:
Müssen die RE Nummer, des Künstlers mit meiner (Kundenrechnung) übereinstimmen oder kann ich unabhängig von den fortlaufenden Nummer, die der Künstler in seinem weiteren Geschäft vergibt, selber fortlaufende Nummern vergeben, die meinem Rechnungssystem entsprechen? Oder muss ich für die Rechnungsstellung im Namen des Künstlers ganz eigene Nummern vergeben? Die nichts mit meinem System zu tun haben, da es sich um Durchlaufende Posten handelt?Ich hoffe, dass ich es nun besser dargestellt haben.Vielen Dank
Kristine Hamann

Ihre Rechnungsnr. für die Provisionsabrechnungen erfolgen davon unabhängig. Ihre Leistungen sind kein durchlaufender Posten sondern eine erbrachte Kommissionsleistung. Aber die Rechnungsnr. auf Ihren Abrechnungen erfolgen unabhängig von dem Nr. Kreis des Künstlers für die Rechnungen an seine Kunden.

Viele Grüße,

Christian Peter

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Der Sinn der Geschichte ist: Wenn eine Galerie verkauft sind 19% auf den Werken drauf, wenn der Künstler im Atelier verkauft nur 7%. Wenn ich also "Im Namen des Künstlers" die Rechnung stelle, ist der Sinn, dass die Endrechnung an den Kunden mit 7% USt ausfällt. Mir wurde von meinem ehemaligen Berater gesagt, dass es sich dann auch um einen durchlaufenden Posten handelt. Ich stelle meine Provision dann mit 19% in Rechnung. Warum kann ich es nicht als durchlaufenden Posten buchen?

Ok, ich habe mich da etwas an der Begrifflichkeit gestört, aber das ist dann so in Ordnung.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
ich habe hier noch was gefunden. Da steht aber nix, wie die Nummern vergeben werden, oder habe ich es überlesen?
Ab "Eine Pseudo-Agentur"
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Datei angehängt (G52SM11)

Hatten Sie meine Antwort um 3:23 Uhr gelesen

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Die Nummer? Die vergebe ich normal mit meinem Rechnungssystem?
Mit durchlaufend meinte ich, dass die Überweisung des Kunden auf mein Konto, keine Einnahme darstellt, sondern lediglich die Provision die ich vom Künstler dann erhalte.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ok, verstanden. Und ich brauche auch intern keine unabhängigen Nummern vergeben? Also, extra für den Vorgang. Und für alle anderen meine üblichen Nummern verwenden?

das ist korrekt. Die Einnahmen aus der Provisionen müssen Sie versteuern. Den Rest nicht.

Genau so ist es.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank! Dann bin ich beruhigt.

Sehr gern, bin ich Ihnen dankbar, wenn Sie meine Antworten akzeptieren.

Christian P und weitere Experten für Steuererklärung sind bereit, Ihnen zu helfen.