So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Knut Christiansen.
Knut Christiansen
Knut Christiansen,
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 4443
Erfahrung:  Steuerberater at Feddersen Jochimsen Christiansen Markussen Steuerberatungsgesellschaft mbH
103693118
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Knut Christiansen ist jetzt online.

Hallo. Ich bin Mieter einer Wohnung. Die Dusche muss

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo. Ich bin Mieter einer Wohnung. Die Dusche muss renoviert werden, dies wurde mit dem Vermieter beim Einzug abgestimmt. Der Vermieter hat nun allerdings Liquiditätsprobleme und bittet mich, die Kosten für das Material vorzustrecken und dann über einige Monate hinweg von den Mietzahlungen abzuziehen.Ob ich dem zustimme, hängt stark davon ab, ob sich für mich ein steuerlicher Vorteil ergibt.Daher meine Frage: kann ich die Rechnung für das Material (ca. €1.600 brutto), die dann ja auf mich ausgestellt sein wird, als Werbungskosten in den Bereichen Reparaturkosten oder haushaltsnahe Dienstleistungen ansetzen? Oder würde das nur für die Arbeitsleistung des Handwerkers, der die Arbeiten durchführt, gelten? Oder gar nicht, da ich ja Mieter und nicht Eigentümer der Wohnung bin?Danke für die Auskunft im Voraus und beste Grüße.

Hallo,

die Materialkosten sind für Sie als Mieter steuerlich nicht absetzbar. Sie könnten allenfalls Lohnkosten von Handwerkern steuerlich im Rahmen des Paragraphen 35a EStG geltend machen. Materialkosten kann nur der Vermieter geltend machen im Rahmen der Werbungskosten aus Vermietung. Für Sie ergibt also kein steuerlicher Vorteil, wenn Sie die Kosten vorstrecken.

Ich hoffe Ihre Frage damit beantwortet zu haben, sonst melden Sie sich bitte noch einmal. Ansonsten bitte ich um positive Bewertung meiner Antwort mit 3-5 Sternen, damit ich von justanswer anteilig vergütet werde.

Viele Grüße!

Knut Christiansen

Steuerberater

Knut Christiansen und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.