So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Christian P.
Christian P
Christian P, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 2907
Erfahrung:  Tax Manager bei Kelvion
103664560
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Christian P ist jetzt online.

Hallo, kann ich Sie was fragen? Fachassistent(in): In

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, kann ich Sie was fragen?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Rheinland-Pfalz
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Steuerberater mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Studentin
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Ich habe im Jahr 2021 ein Praktikum bei einer EU Institution gemacht und dabei eine Aufwandsentschädigung von 1.500 EUR bekommen. Allerdings wurden dabei keine Steuern abgeführt. Ist dies bei EU Praktika Pflicht oder nicht? Müsste ich das in einer Steuererklärung nachträglich angeben?

Guten Tag

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Guten Tag:)

Waren das Ihre einzigen Einkünfte?

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Nein, ich habe in diesem Jahr 3 Jobs als Student ausgeübt: 1. Wissenschaftliche Hilfskraft (Einnahmen ca. 2.500 EUR) 2. EU Praktikum (7.500 EUR) 3. Praktikum in der Unternehmensberatung (5.000 EUR)
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Also bei meiner Tätigkeit 1. und 3. wurde bereits Lohnsteuer abgeführt
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Bei Tätigkeit 2. habe ich eine "Aufwandsentschädigung" bekommen für EU Praktika. Es hat in Luxembourg stattgefunden

Ok Sie müssen keine Steuererklärung einreichen

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Genau, aber wie ist das mit der Tätigkeit bei der EU geregelt? Ist es sicher steuerfrei?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Das habe ich nicht ganz verstanden. Denn bei der Tätigkeit in der EU habe ich ein fixes Gehalt von 1.500 bekommen als Aufwandsentschädigung pro Monat

Ja in Deutschland haben Sie nichts zu erklären

Ach so ich dachte pro Jahr

Dann müssen Sie diese auch noch in der Einkommensteuererklärung angeben

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Nein also folgende Einkünfte:
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
1. Wissenschaftliche Hilfskraft ( 2.500 EUR) über 3 Monate
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
2. EU Praktikum (7.500 EUR) über 5 Monate (pro Monat 1.500 EUR)
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
3. Praktikum Unternehmensberatung (5.000 EUR) über 4 Monate
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Bei 1. und 3. wurde bereits Lohnsteuer abgeführt beim Gehalt
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Beim 2. habe ich jeden Monat meine Pauschale bekommen i.H.v. 1.500 EUR
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Ich weiß, dass ich keine Steuererklärung machen muss, aber die Frage ist, was mit dem Einkommen aus 2. passiert

Ok diese Einkünfte müssen Sie vollständig in der Anlage N der Einkommensteuererklärung angeben

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Ja aber sie meinten doch ich muss keine Steuererklärung machen, das verstehe ich nicht ganz jetzt

Ich bin davon ausgegangen die 1.500 bezogen sich auf das gesamte Jahr

Christian P und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Ja, aber was verpflichtet mich hier zu einer Steuererklärung.Mir ist klar, dass bei Job 1. und 3. bereits Lohnsteuer abgeführt worden ist. Meine Frage ist, ob bei einer EU Tätigkeit mit "Aufwandsentschädigung" Steuern anfallen
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Für das Jahr 2021 müsste ich die Steuererklärung bis wann abgeben?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.

Leider schon das ist genau so steuerpflichtig

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Und die Frist ist bis wann?

Bis zum 31. Juli 2022