So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Knut Christiansen.
Knut Christiansen
Knut Christiansen,
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 5454
Erfahrung:  Steuerberater at Feddersen Jochimsen Christiansen Markussen Steuerberatungsgesellschaft mbH
103693118
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Knut Christiansen ist jetzt online.

Hallo, ich möchte herausfinden, wie man herausfindet, ob man

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich möchte herausfinden, wie man herausfindet, ob man eine Dauerfristverlängerung für die Umsatzsteuervoranmeldung hat.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Berlin
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Steuerberater mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein

Guten Abend,

seit wann sind Sie denn umsatzsteuerpflichtig bzw. wann haben Sie die letzte Umsatzsteuervoranmeldung abgegeben?

Viele Grüße!

Knut Christiansen
Steuerberater

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ich habe einen Steuerberater. Die Mitarbeiterin ist krank, daher spreche ich da gerade mit einem anderen Mitarbeiter. Dieser kann mir allerdings nichts dazu sagen. Pflichtig seit Sommer 2021. Die letzte war am 10. November.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Und nun möchte ich das extern prüfen lassen
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Und nun möchte ich das irgendwie in Erfahrung bringen, weil der Steuerberater das nicht in Erfahrung bringen kann

Normalerweise wird er anhand der bisherigen Voranmeldungen erkennen können, in welchem Zeitrahmen diese abgegeben wurden. Kann oder will er keine Auskunft erteilen, so müssten Sie einmal beim Finanzamt anrufen und um Auskunft bitten. Die Mitarbeiter können Ihnen hier Auskunft erteilen, ob die Dauerfristverlängerung hinterlegt ist.

Geben Sie monatlich ab oder vierteljährlich?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Vierteljährig
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Des Weiteren sagte der Steuerberater, das Ganze müsste gebucht werden. Er konnte mir allerdings nicht erklären, was das genau bedeutet. Das wird im Mai zur jährlichen Steuererklärung gemacht?

Bei 1/4-jährlicher Abgabe sollte der Berater eigentlich eine Dauerfristverlängerung beantragt haben, zumal hier keine Sondervorauszahlung zu leisten ist (diese ist bei monatlicher Abgabe erforderlich). Letztendlich bekommen Sie aber nur Gewissheit, wenn Sie beim Finanzamt anrufen. Aber ehrlich gesagt ist es schon traurig, wenn Ihnen bei Ihrem Berater keine so einfache Auskunft erteilt werden kann.

Die Dauerfristverlängerung wird auch nicht gebucht, sondern muss zu Beginn der Gründung oder daanach zu Beginn des Jahres beantragt werden.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Wenn diese letztes Jahr beantragt wurde, muss diese dann zum 01.01.2022 neu beantragt werden?
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ja, ich bin auch auf der Suche nach einem neuen Berater ;)

Ja, die Dauerfristverlängerung muss immer vor/mit Abgabe der ersten Voranmeldung des neuen Jahres wieder beantragt werden.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Dann hätte ich, da bisher nichts vom Steuerberater passiert ist, die Anmeldung zum 10. Januar abgeben müssen?

Nein, der Antrag muss mit der ersten Voranmeldung des Jahres 2022 erfolgen. Also entweder mit der Voranmeldung für den Monat Januar (im Februar abzugeben) oder mit dem 1. Quartal 2022 (abzugeben zum 10.4. bzw. dann 10.5.2022).

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ah verstehe. Ok, das nimmt mir schonmal die Sorgen, da ja jetzt nur das Q4 2021 offen ist.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ja, ich muss den Berater wechseln. Ich bekomme da keine richtigen Antworten.

Okay, das freut mich.

Ja, schauen Sie sich bitte nach einem neuen Berater um. Dass so eine Auskunft nicht erteilt werden kann, spricht nicht gerade für ihn.

Darf ich Sie um Bewertung mit 3-5 Sternen bitten? Nur dann werde ich anteilig vom Portalbetreiber vergütet.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Sie bekommen 5 von 5 Sternen. Vielen Dank!

Vielen Dank :-)

(die Sterne bitte oben anklicken)

Knut Christiansen und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.

Vielen Dank für den Bonus! :-)