So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an stb_carina.
stb_carina
stb_carina,
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 144
Erfahrung:  Expert
114893595
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
stb_carina ist jetzt online.

Guten Tag, Fachassistent(in): Guten Tag. Wie kann ich Ihnen

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
Fachassistent(in): Guten Tag. Wie kann ich Ihnen helfen?
Fragesteller(in): Guten Tag,ich habe meinen alten Job zum 31.12.2021 gekündigt und fange am 1.April einen neuen Job an (ca. mtl brutto 4500 Euro). Kann ich in dem Zeitraum vom 1.1. bis 31.3 einen 450 Euro Job annehmen, ohne diesen entsprechend meiner Jahressteuererklärung hoch zu versteuern?Vielen Dank,*****(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Hamburg
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Steuerberater mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein

Guten Tag, sehr gerne darf ich Ihre Frage nachfolgend beantworten.

Grundsätzlich ist alles steuerpflichtig was Sie in einem Kalenderjahr verdienen, weil rechnerisch alles in einen Topf fällt und darauf dann der Steuersatz angewendet wird. Das bedeutet Ihre drei Mal EUR 450 werden dann steuerpflichtig.

Die gute Nachricht ist jedoch, dass es bei Ihrem Sachverhalt dennoch zu einer Steuergutschrift kommen wird, da der Arbeitgeber ab 1. April Sie so abrechnet, als wären Sie das ganze Jahr angestellt gewesen (was Sie aber de facto nicht sind) und das führt dann automatisch zu einer Steuergutschrift.

Beantwortet das Ihre Frage soweit?

stb_carina und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ja, vielen Dank!

Super, das freut mich! Dürfte ich Sie bitten, die Frage noch abschießend mittels der Sterne oben zu bewerten?