So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an alva3172015.
alva3172015
alva3172015, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 2715
Erfahrung:  Fachanwalt für Steuerrecht sowie Internationales Steuerrecht
92866717
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
alva3172015 ist jetzt online.

Ich beziehe Rente und möchte gerne einen Schülerfahrerjob

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich beziehe Rente und möchte gerne einen Schülerfahrerjob annehmen, welche Steuerklasse müsste ich zugrunde legen
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): NRW
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Steuerberater mitteilen wollen?
Fragesteller(in): rechnet sich das überhaupt

Mein Name ist Hermes und ich bin Spezialist für Steuerrecht. Wie hoch ist die Altersrente und wie hoch die Einnahmen als "Schülerfahrer" im Monat und sind Sie verheiratet?

Sind Sie noch da?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Hallo, die Altersrente beträgt 1.800€, momentan mache ich es auf Minijob Basis 450 €, weil ich jedoch immer viel mehr Stunden habe kommt es immer zu "Überstundenabbau", man fragt nun ob ich es nicht auf Teilzeit/Steuerkarte machen wolle was mir auch lieber wäre, es geht mir um das Fahren und die Kinder. Jetzt müssen Sie z.B. 3 Wochen auf mich "verzichten". Ich bin verheiratet
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
ich glaube mein Fall kann man auch ohne Telefonat klären ! ?

Gerne schriftlich.

Hat Ihre Frau Einkommen?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
meine Frau bekommt eine kleine Rente von 462 €

Dann können Sie ohne steuerliche Probleme auch eine Teilzeitbeschäftigung annehmen. Es wird von der Rente nur der jeweilige Ertragsanteil besteuert und Sie haben beide jeweils einen Grundfreibetrag von fast 20.000 € ohne Sozialversicherungsbeiträge zu berücksichtigen. Beantwortet dies Ihre Frage?

Ich bitte um Bewertung durch Anklicken der Sterne (3-5) und stehe im Nachgang gerne für Rückfragen zur Verfügung.

Apropos, ich gehe davon aus, dass Sie als Eheleute die Zusammenveranlagung beantragen.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Natürlich werde ich Sie gut bewerten, aber welche Steuerklasse müsste ich angeben?

Steuerklasse 3

alva3172015 und 2 weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ganz lieben Dank

Gerne geschehen!