So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an stb_carina.
stb_carina
stb_carina, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 457
Erfahrung:  geprüfte Steuerberaterin mit eigener Kanzlei
114893595
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
stb_carina ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, Für eine Finanzierung muss

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren,Für eine Finanzierung muss ich eine Rechtsform von Einzelunternehmen zu OHG wechseln. Da frage ich mich, welche Auswirkungen das hinsichtlich der Steuer hat? Was bedeutet Persönlich Haftender Gesellschafter ? Was muss ich als Einlagen einbringen?Danke für Ihre Unterstützung.

Guten Tag, sehr gerne darf ich Ihre Frage nachfolgend beantworten.

Für die Gründung einer OHG ist formal kein Mindestkapital erforderlich. Es ist jedoch nicht unüblich im Gesellschaftsvertrag zu vereinbaren, in welcher Höhe die Gesellschafter eine Kapitaleinlage leisten.

Von der Haftung her ändert sich gegenüber dem Einzelunternehmen nichts, denn Sie sind auch als Einzelunternehmer persönlich haftend. Der Unterschied bei der OHG ist lediglich, dass noch eine zweite Person dabei ist.

Beantwortet das Ihre Frage soweit?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Also bei der Gewinnsteuer ändert sich auch nichts?
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Danke ***** ***** für ihre Rückmeldung
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Dieser Rechtsformwechsel dient lediglich nur um die Freigabe der Finanzierung. 2. Im Prinzip kann ich also einfach ein Familienmitglied hinzufügen als zweite Person und mein Einzelunternehmen als Kapitaleinlage einbringen? 3. Wie sieht so einen Gesellschaftsvertrag aus? 4. Kann ich selber so einen Vertrag aufsetzen oder muss ich es vom Notar machen lassen? 5. Werde ich weiterhin vollständige Entscheidungsfreiheit in Bezug auf die Gesellschaft haben?

Genau, bei der Besteuerung auf Ihrer Ebene ändert sich nichts. Es ist auch derselbe Tarif anwendbar. Die zweite Person müsste jedoch ebenso den Anteil auf ihrer Ebene versteuern.

Könnten Sie die andere Frage bitte als separate Frage im System eingeben? Ich werde diese dann ebenso gerne beantworten.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Kann ich selber so einen Gesellschaftsvertrag und ein Einlagevertrag aufsetzen oder muss ich es vom Notar machen lassen?

Ja, das können Sie selbst machen.

Was die Frage der Entscheidungsfreiheit betrifft, so können Sie das (wie Sie das haben möchten) vertraglich festsetzen.

Beantwortet das Ihre Fragen soweit?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ich benötige noch ein Mustervertrag. Können Sie bitte helfen?
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Wie registriere ich die Gesellschaft im Handelregister?

Ich würde Sie an dieser Stelle wirklich bitten, die zusätzlichen Fragen als separate Frage in Ihrem Mitgliedsbereich einzugeben, da Ihre ursprüngliche Frage bereits beantwortet wurde. Das geht ganz einfach unter dem Button "Neue Frage stellen".

stb_carina und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.