So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an stb_carina.
stb_carina
stb_carina, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 457
Erfahrung:  geprüfte Steuerberaterin mit eigener Kanzlei
114893595
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
stb_carina ist jetzt online.

Möchte ein gekauftes Apartment als Arbeitszimmer nutzen. Was

Diese Antwort wurde bewertet:

Möchte ein gekauftes Apartment als Arbeitszimmer nutzen. Was muss ich beachten? Spielt eine Untervermietung an meinen Arbeitgeber eine Rolle?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): NRW
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Steuerberater mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein

Guten Tag, sehr gerne darf ich Ihre Frage nachfolgend beantworten.

Erzielen Sie Mieteinkünfte aus dem Apartment von Ihrem Arbeitgeber (gem. Mietvertrag)?

Nutzen Sie das Apartment auch privat (wohnen, schlafen) oder wirklich NUR als Arbeitszimmer?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ja es sind Mieteinkünfte geplant. Das Apartment wird nur als Arbeitszimmer genutzt. Bisher hatte ich ein externes Arbeitszimmer angemietet und auch Steuerlich geltend gemacht. Lässt sich auch die Anschaffung (Abschreibung 2%) geltend machen?

Achtung: Sie müssen dann die Mieteinkünfte daraus auch als Einnahmen aus Vermietung in Ihrer Steuererklärung angeben. Ebenso sollte es einen "sauberen" Mietvertrag dazu geben.

Nachdem Sie also die Mieteinkünfte ohnehin offiziell angeben müssen, können Sie davon natürlich auch eine etwaige Abschreibung und auch sonstige Kosten, die im Zuge dessen anfallen, abziehen.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Muss ich Miete von meinem Arbeitgeber verlangen damit das Finanzamt es anerkennt?

Nein das ist nicht zwingend notwendig, aber falls Sie das tun, sind Einkünfte anzusetzen.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ich fasse mal kurz zusammen: Anfallende Kosten auch Abschreibung kann ich als Werbungskosten geltend machen. Zahl mein Arbeitgeber Miete muss ich diese als Mieteinnahmen angeben.
Muss ich sonst noch was beachten?

Das ist richtig.

Ich gehe davon aus dass die Wohnung in Ihrem alleinigem Eigentum ist, richtig?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
richtig

Ok ja, dann berücksichtigen Sie die Abschreibung (ansonsten wäre es die Miete, die Sie zahlen müssen, wenn es eine Mietwohnung wäre).

Was mir noch einfällt:

Eventuell lassen Sie sich dann auch sicherheitshalber von Ihrem Arbeitgeber bestätigen, dass die Wohnung den "Mittelpunkt Ihrer beruflichen Tätigkeit" darstellt.

Weil in manchen Fällen befindet das Finanzamt, dass - wenn es ein verfügbares Büro beim Arbeitgeber gibt - das private Zimmer nicht der Mittelpunkt ist. Aber mit einer Bestätigung durch den Arbeitgeber sollte das kein Problem sein.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Abschreibung ist möglich obwohl es nicht vermietet ist und privat von mir genutzt wir?
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ich darf nicht darin Wohnen sondern nur Büro richtig?

Wenn Sie es nicht privat nutzen, sondern ausschließlich für berufliche Zwecke, dann schon ja.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Perfekt Vielen Dank für Ihre kompetente Antwort

Sehr gerne! Es freut mich dass ich Ihnen helfen konnte :)

Wenn Sie wieder Fragen haben, können Sie mir gerne schreiben.

Bitte bewerten Sie die Frage abschließend noch mittels der Sterne ganz oben. Vielen Dank vorab!

stb_carina und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.