So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an alva3172015.
alva3172015
alva3172015, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 1801
Erfahrung:  Fachanwalt für Steuerrecht sowie Internationales Steuerrecht
92866717
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
alva3172015 ist jetzt online.

Als Azubi zahle ich zwar keine Steuern, habe aber

Diese Antwort wurde bewertet:

Als Azubi zahle ich zwar keine Steuern, habe aber Werbungskosten. Wie und wo kann ich die geltend machen ?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): NRw
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Steuerberater mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein

Mein Name ist Hermes und ich bin Spezialist für Steuerrecht. Wie hoch sind denn die Werbungskosten und wie joch ist der Lohn im Jahr?

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Lohn, 7200 Euro, Fahrkosten ca 1200 Euro, und weitere normale Anschaffungskosten

Ich melde mich bis heute Abend 22 Uhr bei Ihnen.

Sind Ihre Ausgaben höher als Ihre positiven Einkünfte, haben Sie einen einen Verlust. In der Steuererklärung werden alle Einnahmen und Ausgaben aufgenommen und miteinander verrechnet. Erst dann könnten Sie einen Verluste in Ihrer Steuererklärung geltend machen. Dies ist aber bei Ihnen nicht der Fall, da Sie Einkünfte in Höhe von 7200 € haben und lediglich Werbungskosten von 1200 €, welche sich aber steuerlich nicht auswirken. Etwas anderes wäre es nur dann, wenn Sie Werbungskosten in Höhe von 8000 € hätten.

Ich bitte um Bewertung durch Anklicken der Sterne (3-5) und stehe im Nachgang gerne für Rückfragen zur Verfügung.

alva3172015 und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.