So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Knut Christiansen.
Knut Christiansen
Knut Christiansen,
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 3463
Erfahrung:  Steuerberater at Feddersen Jochimsen Christiansen Markussen Steuerberatungsgesellschaft mbH
103693118
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Knut Christiansen ist jetzt online.

Ich bin geschieden, meine Exfrau lebt bis zum Schulabschluss

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich bin geschieden, meine Exfrau lebt bis zum Schulabschluss unseres Sohnes mietfrei in unserem gemeinsamen Haus. Ich würde nach Abschluss einer Scheidungsfolgenvereinbarung gern den Mietwert des Hauses als Sonderausgaben im Rahmen des Realsplittings geltend machen. Allerdings liegt der Betrag deutlich über dem maximal abzusetzenden Wert von 13.805 Euro. Welchen Betrag geben ich und meine Exfrau deshalb in der EStErkl an? den Maximalwert oder den tatsächlich angefallenen Betrag (z.B. 20.000 Euro)? Da mir maximal 13.805 Euro anerkannt werden, macht es ja für den Nachteilsausgleich wenig Sinn wenn meine Exfrau hier den vollen Betrag als Einkommen versteuert.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Brandenburg
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Steuerberater mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Vorerst nicht.

Guten Abend,

Ihre Frau muss ja nur den Wert versteuern, den Sie wiederum als Sonderausgabe abziehen können (also max. 13.805€ zzgl. ggfs übernommene Beiträge zur Basiskrankenversicherung).

Von daher können Sie sich beim Angeben der Kosten an den Höchstbeträgen orientieren. Dann haben Sie es in dem Sinne „steuerlich ausgereizt“.

Beantwortet das Ihre Frage?

Freundliche Grüße!

Knut Christiansen

Steuerberater

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Herzlichen Dank, das beantwortet meine Frage.

Sehr gerne und noch einen schönen Abend!

Knut Christiansen und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.