So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Knut Christiansen.
Knut Christiansen
Knut Christiansen,
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 3494
Erfahrung:  Steuerberater at Feddersen Jochimsen Christiansen Markussen Steuerberatungsgesellschaft mbH
103693118
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Knut Christiansen ist jetzt online.

Hallo, ich lag 2020 lange (Koma und Intensiv) Meine Frau

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich lag 2020 lange im Krankenhaus(Koma und Intensiv) Meine Frau musste mich tgl. besuchen da die Gefahr bestand das ich nicht überlebe. Wie können die Fahrten zum Krankenhaus steuerlich berücksichtig werden?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Baden Württemberg
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Steuerberater mitteilen wollen?
Fragesteller(in): vorerst nicht

Guten Abend,

grundsätzlich könnten die Fahrtkosten mit 30 Ct./Km im Rahmen der außergewöhnlichen Belastungen geltend gemacht werden. Hierbei kommt es aber darauf an, dass vom behandelnden Arzt ein Attest vorgelegt werden kann, der bescheinigt, dass die Besuche notwendig waren um den Heilungsprozess zu fördern (siehe auch: https://www.haufe.de/recht/familien-erbrecht/besuchsfahrten-zu-ehegatten-in-stationaerer-behandlung-aussergewoeh_220_79436.html)

Insofern sollten Sie die Kosten als Krankheitskosten angeben und parallel versuchen eine derartige Bescheinigung des damals behandelnden Arztes zu organisieren.

Ein anderer Ansatz der Kosten wäre steuerlich nicht möglich.

Beantwortet dies Ihre Frage? Dann freue ich mich über eine Bewertung mit 3-5 Sternen (bitte anklicken) oder einem „Danke“ als Kommentar. Nur dann werde ich anteilig vom Portalbetreiber vergütet. Sollten Sie Rückfragen haben, stellen Sie diese einfach in die Textbox ein. Ein Telefonangebot können Sie ignorieren, diese wird vom System automatisch angeboten.

Freundliche Grüße!

Knut Christiansen
Steuerberater

Knut Christiansen und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.