So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Christian P.
Christian P
Christian P, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 2751
Erfahrung:  Tax Manager bei Kelvion
103664560
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Christian P ist jetzt online.

Hallo, wir sind aktuell in der Planung eines Neubaus (DHH)

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, wir sind aktuell in der Planung eines Neubaus (DHH) in München und möchten das DG (ausgebaut, mit Bad und Küche) als nicht abgeschlossene Wohneinheit an meine Mutter untervermieten. Können wir diese Untervietung steuerlich geltend machen und falls ja in welchem Umfang?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Bayern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Steuerberater wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein

Guten Morgen

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Guten Morgen und vielen Dank ***** *****ür die Übernahme und Unterstützung hinsichtlich meiner Anfrage.

Sie können die Mieteinkünfte und auch die dazu gehörigen Aufwendungen als V&V Einkünfte berücksichtigen und die Einnahmen bzw. die dazu gehörigen Aufwendungen nach der anteilig vermieteten Fläche erfassen und in Ihrer Steuererklärung erfassen.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

Christian Peter

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo vielen lieben Dank erstmal, kostet ein Telefonat zu diesem Thema extra?

Hallo, ja ein Telefonat kostet eine Extragebühr. Alle Fragen zu Gebühren richten Sie bitte an den Kundendienst des Portals justanswer.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Verstehe. Danke für die Auskunft.
So war auch mein Verständnis und ich wollte mich gerne nochmal absichern. Also muss dieses DG keine speziellen Anforderungen (also als abgeschlossen Wohneinheit definiert sein, oder ein extra Klingelschild vorweisen) erfüllen?!

Nein, das ist nicht erforderlich.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Klasse, vielen Dank für die Auskunft!Demnach wäre eine Untervermietung von einzelnen Flächen (anteilig) gleich zu setzen, wie wenn ich das gesamte Haus vermieten würde? Somit auch der gesamte Neubau nach der Afa Berehcnung oder?!
Im Falle einer möblierten Vermietung, wären nach meinem Verständnis ja somit auch die spezifische Möblierung steuerlich anzurechnen?

Ja richtig, die Möblierung können Sie dann auch ansetzen bzw. ggf. abschreiben.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Klasse, vielen Dank.Und ist ein Teilnutzungsrecht für weitere Räume des Hauses und Garten somit auch nach folgender Formel anrechenbar - ich gewähre für 50% der restlichen Haus Nutzfläche dem Mieter ebenfalls Zugang und es leben in Summe 3 Erwachsene & 1 Kind (<1 Jahr) im Haus, somit könnte man auch auf 1/4 der als Gemeinschaftsfläche gewährten Nutzung eine Abschreibung ansetzen?
Wie verhält es sich eigentlich mit Nutzfläche (Keller / Garten, bzw Terrasse)?

Ja sofern dafür auch ein fremdübliches Mietentgelt im Rahmen der Untervermietung entrichtet wird, können Sie das tun.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Verstanden, besten Dank, damit wären meine Fragen für s erste geklärt.
Ihnen noch einen schönen Tag und danke für die kompetente Beratung und Beatwortung meiner Fragen

sehr gern, würden Sie bitte die Antwort durch Anklicken auf 3 bis 5 Sterne akzeptieren. Das wünsche ich Ihnen auch.

Christian P und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.