So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Christian P.
Christian P
Christian P, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 2320
Erfahrung:  Tax Manager bei Kelvion
103664560
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Christian P ist jetzt online.

Hallo Meine Frau und ich haben seit 2015 keine

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Meine Frau und ich haben seit 2015 keine Steuererklärung mehr eingereicht. Nun verlangt das Finanzamt die Steuererklärungen von 2015 an nachzureichen.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Brandenburg
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Steuerberater wissen sollte?
Fragesteller(in): Meine Frau war ab 2015 im Mütterjahr, wurde dann noch ein Jahr verlängert und dann bis 2019 arbeitssuchend. Für diesen Zeitraum hatten wir die Steuerklassen 3/5 ab 2019 ist meine Frau wieder beschäftigt und wir haben die Steuerklassen wieder auf 4/4 ändern lassen.

Guten Morgen ich bereite heute eine Antwort für Sie vor

Hallo,

wie lautet denn Ihre Frage dazu, die ich beantworten kann?

Mit freundlichen Grüßen,

Christian Peter

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Meine Frage ist, wie wir uns zu verhalten haben. Sind wir verpflichtet die Steuererklärungen für diese Jahre nachzureichen?
Ich stehe seit Jahren in einem festen Arbeitsverhältnis als Arbeitnehmer.

Leider sind Sie dazu verpflichtet aufgrund der gewählten Steuerklassen für die Jahre Steuererklärungen einzureichen.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Also bedeutet es, dass ich die Steuererklärungen ab 2015 nachreichen muss?

Ja das müssen Sie leider tun.

Christian P und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.