So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Christian P.
Christian P
Christian P, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 2323
Erfahrung:  Tax Manager bei Kelvion
103664560
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Christian P ist jetzt online.

Ich bin letztes Jahr umgezogen (=beruflich veranlasster

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich bin letztes Jahr umgezogen (=beruflich veranlasster Umzug). Ich habe einmal Kosten für den Transport von 768 Euro (Kosten sind aus dem Transport von meinen Sachen durch ein Umzugsunternehmen). Diese habe ich in meiner Steuererklärung geltend gemacht. Nun hat diese (ich nutze smartsteuer) zusätzlich meine Umzugskostenpauschale von 860 Euro angesetzt und damit 1.628 Euro bei den Werbungskosten. Bin verwirrt. Ich dachte, dass die Transportkosten quasi durch die Umzugskostenpauschale abgegolten sind und nicht zusätzlich dazu geltend gemacht werden können.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Nordrhein-Westfalen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Steuerberater wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein

Guten Tag ich bereite eine Antwort für Sie vor

Das ist richtig, Sie müssten die Transportkosten aus Ihrer Steuererklärung löschen, sonst werden diese doppelt angesetzt. Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Christian P und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.