So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Christian P.
Christian P
Christian P, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 3609
Erfahrung:  Tax Manager bei Kelvion
103664560
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Christian P ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe eine Frage bezüglich der Wahl der

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ich habe eine Frage bezüglich der Wahl der richtigen Steuerklasse. Mein Mann ist selbstständig seid 4 Jahren und wir sind 5 Jahre verheiratet. Wir sind zusammen veranlagt und wir diskutieren jedes Jahr auf Neue, welche Steuerklasse für mich gut wäre. Ich war jetzt lange in der 3, jetzt in der 4, aber dadurch geht mir monatlich viel Geld verloren. Mein Bruttoeinkommen ist 70.000 €. Mein Mann hat weniger an "Gehalt". Jetzt bin ich in der Steuerklasse 4 und weiß nicht, ob das besser oder schlechter ist. Mein Mann bezahlt alle 3 Monate ca. 700€ im Voraus an das Finanzamt. Können Sie mir einen Tipp geben? Vielen Dank
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Berlin
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Steuerberater wissen sollte?
Fragesteller(in): nein, danke.

Guten Abend ich bereite heute Abend eine Antwort für Sie vor, ist das zeitlich in Ordnung?

Christian P und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Vielen Dank! Selbstverständlich. Bitte keinen Stress. Freundliche Grüße

Der Besserverdienende Ehegatte sollte stets in die Steuerklasse 3 wechseln. Daher empfehle ich Ihnen die Steuerklasse 3 um die Vorauszahlungen zu minimieren. Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.