So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Christian P.
Christian P
Christian P, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 3645
Erfahrung:  Tax Manager bei Kelvion
103664560
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Christian P ist jetzt online.

Guten Tag, Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): NRW
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich habe mmeinen Steuerbescheid erhalten und habe das Gefühl, zu viel zahlen zu müssen. Ich bin Rentnerin und habe
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Ich habe ein Renteneinkommen von 22.783 €. Der darin enthaltene Anpassungsbetrag lautet 3.554. Der steuerpflichtige Teil der Rente beträgt 16.245 €. Abzüglich Sonderausgaben = 2.549 €, abzüglich Behinderten-Pauschbetrag verbleibt ein zu versteuernder Betrag = 13.151 €. Hiervon soll ich 660 € Steuern zahlen. Muss da nicht noch der Grundfreibetrag abgezogen werden?
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Guten Tag Herr Traub, ich hoffe, dass Sie die Datei öffnen können. Ich war schon beim Lohnsteueerhilfeverein, dann beim Finanzamt. Erklären konnte mir das keiner, beim Finanzamt sagte man mir, ich müsse das einfach so akzeptieren. Das fällt mir sehr schwer
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Mir fehlt eine Antwort auf meine Nachrichten vom 19.08. und vom 23.08.2021. Herr Traub scheint nicht kompetent zu sein
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Guten Morgen ich bereite heute eine Antwort für Sie vor und melde mich nachher zurück

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Ich hatte Herrn Herrn Traub meinen ESt-Bescheid hochgeladen. Haben Sie Zugriff darauf oder soll ich ihn noch einmal schickenß

Der Grundfreibetrag ist bereits bei der Steuerberechnung berücksichtigt worden. Von daher müssen Sie diesen Betrag bezahlen und der Grundfreibetrag ist schon abgezogen worden.

Beantwortet das Ihre Anfrage? Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

Christian Peter

Steuerberater

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Das kann ich nicht verstehen. Wo ist der Grundfreibetrag berücksichtigt worden? 32 % meiner Rente ist steuerfrei. Dann sind wir bei 16.245 €. Hiervon Sonderausgaben und außergewöhnliche Belastungen ab = 13.151 € die versteuert werden sollen. Wo steckt denn der Grundfreibetrag?

es gibt eine Tarifvorschrift im § 32a EStG zur Berechnung der Steuer, die auf das zu versteuernde Einkommen angewendet wird.

Der Grundfreibetrag ist hier implementiert.

Gruß,

Christian Peter

Christian P, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 3645
Erfahrung: Tax Manager bei Kelvion
Christian P und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Aha, komisch, so konnte mir das niemand erklären. Zumindest nicht die, die ich gefragt habe. Vielen Dank für Ihre Bemühungen

Sehr gern