So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 14082
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
ragrass ist jetzt online.

Ich habe einen Bescheid vom FA bekommen für 2014 2015 und

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe einen Bescheid vom FA bekommen für 2014 2015 und 2016. Ich soll fast 8.000 Euro nachzahlen. Ich habe das Geld nicht und die Unterlagen auch nicht mehr, da damals ein ganzer Karton Ordner abhanden gekommen ist.Bin völlig verzweifelt was kann ich nur machen.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): ?
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Steuerberater wissen sollte?
Fragesteller(in): Bremen

Sehr geehrter Fragesteller,

wie hat das FA denn diese Summe ermittelt ? Aufgrund Ihrer Unterlagen oder aufgrund einer Schätzung ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Aufgrund einer Schätzung

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer.

Ich bedaure, aber wenn keine Unterlagen mehr vorhanden sind (es besteht ja auch eine Aufbewahrungspflicht) , können Sie keine Korrektur der vermutlich zu hohen Schätzung erzielen. Sie können also letztlich nur hinsichtlich der bestehenden Forderung einen Stundungsantrag stellen.

Bitte fragen Sie nach, wenn etwas offen oder unklar geblieben ist. Geben Sie ansonsten bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) ab.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Was bedeutet Stundungsantrag

Sehr geehrter Fragesteller,

das bedeutet, dass Ihnen das FA gestattet, den Betrag in monatlichen Raten zu bezahlen.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.