So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an alva3172015.
alva3172015
alva3172015, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 1483
Erfahrung:  Fachanwalt für Steuerrecht sowie Internationales Steuerrecht
92866717
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
alva3172015 ist jetzt online.

Guten Tag, Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): ich benötige/suche einen Steuerberater/in, der/die sich mit belgischem Steuerrecht auskennt
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Steuerberater wissen sollte?
Fragesteller(in): wohnhaft Brüssel, Diplomatenstatus, zahlen Steuer in Deutschland, mein mitausreisender Ehemann hat für 6 Monate einen Honorarvertrag gehabt (deutsche Firma), Einnahmen fallen in D unter Progressionsvorbehalt und jetzt muss das Geld in Deutschland besteuert werden

Mein Name ist Hermes und ich bin Spezialist für internationales Steuerrecht. Sollen wir telefonieren oder wollen Sie Ihre Fragen schriftlich stellen?

Sind Sie noch da?

alva3172015 und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
gerne telefonieren, würde Ihnen aber gerne ganz kurz die Sachlage schildern:
Ich bin deutsche Staatsbürgerin und zahle Steuern in Deutschland, lebe in Belgien und bin auf der Diplomatenliste eingetragen, genau wie mein Ehemann der mich begleitet. Wir zahlen beide unsere Steuern in Deutschland und er arbeitet nicht. ER hat von Juni bis Dezember 2019 einen Honorarvertrag auf Rechnung ohne Mwst angenommen. Diese Einnahme (ca. 45.000 Euro) fallen in Deutschland unter den Progressonsvorbehalt und ich, bzw. mein Mann soll das Geld nun in Belgien versteuern, obwohl er hier als Diplomat gemeldet ist. Seit 1. Januar 2020 hat mein Mann einen Vertrag und zahl Sozialleistungen in Belgien, die Steuern aber weiterhin in Deutsschland. Wie gehen wir nun vor und wie versteuere ich dieses Geld richtig? Oder zu kompliziert und die Firma für die mein mann gearbeitete hat fragen ob sie die Rechnungen korrigiertund mit Umsatzsteuer versehen? Mein Mann hat aber keine Firma in Deutschland gemeldet? Was tun Ich könnte morgen ab 09.00 Uhr auch gern eher telefonieren. Gruß Nicole Torres

Könnten Sie mir Ihre Telefonnummer übersenden, bitte.