So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Knut Christiansen.
Knut Christiansen
Knut Christiansen,
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 2553
Erfahrung:  Steuerberater at Feddersen Jochimsen Christiansen Markussen Steuerberatungsgesellschaft mbH
103693118
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Knut Christiansen ist jetzt online.

Ich bin seit Februar 2019 Rentnerin. Beziehe 624,51 € Rente.

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich bin seit Februar 2019 Rentnerin. Beziehe 624,51 € Rente.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): NRW. Vorher war ich freiberuflich als Sportfotografin tätig. Aus meinem Archiv beziehe ich ab und zu noch kleine Einkünfte. Zudem habe ich meine Eigemtumswohnung vermietet. Dazu kommen noch Erträge aus Aktien. Nun will das Finanzamt eine vierteljährige Umsatzsteuererklärung.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Steuerberater wissen sollte?
Fragesteller(in): Mieteinnahmen : abzgl. Grundsteuer : 465.- monatlich

Guten Morgen,

gerne prüfe ich Ihre Frage und melde mich dann im Anschluss zurück.

Viele Grüße!

Knut Christiansen
Steuerberater

Wie hoch sind denn die Einkünfte aus der ehemaligen Tätigkeit als Sportfotografin?

Die Vermietung und die Erträge aus Aktien wären ja umsatzsteuerfrei, so dass die steuerpflichtigen Umsätze nur aus diesen nachträglichen Einnahmen herrühren können. Das Finanzamt weiß aber, dass Sie die Tätigkeit eingestellt haben? Wann wurde diese offiziell eingestellt?

Knut Christiansen und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Das weiß ich nicht genau. Dachte, das wäre mit meinem Rentnerdasein geklärt. Mein Honorar aus früherer Arbeit betrug von Januar bis März 21: 899,62 €.