So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Christian P.
Christian P
Christian P, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 1933
Erfahrung:  Tax Manager bei Kelvion
103664560
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Christian P ist jetzt online.

Fragen zu Erbschaftssteuer und Schenkungssteuer

Diese Antwort wurde bewertet:

Fragen zu Erbschaftssteuer und Schenkungssteuer
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): bayern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Steuerberater wissen sollte?
Fragesteller(in): nein

Guten ABend, wie lauten denn Ihre Fragen dazu?

Mit freundlichen Grüßen,

Christian Peter

Christian P und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Mein Onkel ist gestorben und meine Mutter zusammen mit ihren beiden Geschwistern Erbin. Die 3 Geschwister sind als Erbengemeinschaft nun Eigentümer der Wohnung meines Onkels. Meine Mutter hat zusätzlich einen Rentenfond geerbt. Für diesen wurde bereits zu Lebzeiten meines Onkels ein Vertrag zugunsten Dritter für meine Mutter abgeschlossen.
Meine Fragen wären:
* Der Rentenfonds zählt zum Erbe, d.h. für diesen ist Erbschaftssteuer zu entrichten?
* Die Wohnung wurde vom Nachlassgericht mit 77 TEUR bewertet, wird aber nun für 93 TEUR verkauft. Welcher der beiden Beträge ist ausschlaggebend für die Erbschaftssteuer?
* Meine Mutter würde gerne ihren Anteil an der Wohnung ihrem Bruder überlassen. Reicht hier ein entprechender Vermerk im notariellen Kaufvertrag? Entfällt dann die Erbschaftssteuer für die Wohnung für sie? Wird dann Schenkungssteuer fällig?