So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Christian P.
Christian P
Christian P, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 1933
Erfahrung:  Tax Manager bei Kelvion
103664560
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Christian P ist jetzt online.

Hallo! Wegen Corona Pandemie ich bekomme seit März 2020 die

Kundenfrage

Hallo! Wegen Corona Pandemie ich bekomme seit März 2020 die Sicherung zur Lebensunterhalt. Mein Unternehmen als e.K. angemeldet und beschäftigt sich 2011 im Messebau. Im April 2021 kam die Überbrückungshilfe II. Davon plane ich ein Laptop und ein Handy anzuschaffen. Meine sind seit 2013 und 2015. Die Wirtschaftsgüter sind ausschließlich als Betriebsausgaben anzusehen. Wir im Team mit Designer arbeiten alle mit Apple mit leistungsintensiven CAD-Progammen.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Von Jobcenter gerade ein Ablehnung bekommen. Die Ausgaben werden nicht als notwendige Betriebsausgaben anerkannt und in EKS nicht angesehen, sondern als Privatausgaben verbucht. NRW
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Steuerberater wissen sollte?
Fragesteller(in): DüsseldorfFragesteller(in): Chat is completed
Gepostet: vor 22 Tagen.
Kategorie: Steuern
Experte:  Christian P hat geantwortet vor 22 Tagen.

Wie lauten denn Ihre Fragen, die ich beantworten darf?

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Frage: Darf ich von der Überbrückungshilfe die o.g. Geräte anzuschaffen? Welcher Folgen kommen auf mich von Jobcenter auch abschließender Bescheid zu, wann ich trotz Ablehnung die Geräte kaufe? Denn jetzt laufen die vorläufigen Bescheide. Die Anschaffung gilt nicht als Betriebsausgaben, sondern als private Einahmen aufgenommen, so vom Jobcenter erklärt
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
mir ist lieber schriftlich, als telefonisch
Experte:  Christian P hat geantwortet vor 22 Tagen.

Nein, Sie dürfen damit die Geräte anschaffen und die Kosten gelten und sind auch Betriebsausgaben.

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Fraglich ist immer noch die Situation mit Jobcenter. Was kommt auf mich zu, wenn Jobcenter die Anschaffung jetzt schon nicht zustimmt? Soll ich dann das Geld im Wert von Anschaffung zurück an das Jobcenter bezahlen?
Experte:  Christian P hat geantwortet vor 22 Tagen.

Nein m.e. ist das gar nicht zustimmungspflichtig, das sollten Sie dem Jobcenter so mitteilen.

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Für mich ist es auch nicht akzeptabel, allerdings ist eine Voraussetzung von Jobcenter jeder Einkauf vorher melden und die entscheiden, ob die Anschaffung als Betriebsausgaben anerkannt wird.
Experte:  Christian P hat geantwortet vor 22 Tagen.

Dann tun Sie das, aber es besteht hier überhaupt kein Ablehnungsgrund, eine Ablehnung wäre rechtswidrig.

Experte:  Christian P hat geantwortet vor 22 Tagen.

Ich hoffe Ihre Frage damit beantwortet zu haben, sonst stellen Sie gerne kostenfreie Rückfragen ein.

Da dieser Auftrag von justanswer an mich als externer Experte vermittelt wurde, freue ich mich abschließend über eine positive Bewertung bzw. eine Danksagung von Ihnen. Diese Vergütung beträgt 50% des von Ihnen gezahlten Betrags und wird nur bei positiver Bewertung an mich ausgezahlt. Für eine positive Bewertung klicken Sie bitte 3-5 Sterne im Kommentarfeld an. Ich bin dafür auf Ihre Unterstützung angewiesen. Herzlichen Dank vorab!

Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass dieses Forum eine ausführliche und persönliche steuerliche Beratung nicht ersetzen kann, sondern vor allem dafür gedacht ist, eine erste steuerliche Einschätzung zu ermöglichen. Durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Informationen könnte die rechtliche Beurteilung Ihres Anliegens anders ausfallen.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Peter

Experte:  Christian P hat geantwortet vor 21 Tagen.

Guten Morgen,

haben Sie noch Rückfragen? Ansonsten freue ich mich über eine positive Bewertung durch Anklicken von 3 bis 5 Sternen

Experte:  Christian P hat geantwortet vor 19 Tagen.

Hallo!

Ist Ihre Frage damit beantwortet oder haben Sie noch Rückfragen?

Mit freundlichen Grüßen!

Christian Peter

P.S: sollte Ihre Frage beantwortet sein, so bitte ich Sie noch um Bewertung. Das Prinzip bei justanswer ist, dass die Fragen uns als externe Berater zugeleitet werden. Wir erhalten einen Anteil am Honorar, den Sie an justanswer zahlen. Dieses jedoch nur, wenn die Beratung positiv bewertet wird. Daher bin ich hier auf Ihre Untersützung angewiesen. Vielen Dank!