So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Christian P.
Christian P
Christian P, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 1926
Erfahrung:  Tax Manager bei Kelvion
103664560
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Christian P ist jetzt online.

Hallo,Ich bin 62 Jahre alt, Witwe, beziehe eine Witwenrente

Diese Antwort wurde bewertet:

hallo,Ich bin 62 Jahre alt, Witwe, beziehe eine Witwenrente BAU BG (1325€ im Monat) von meinem verstorbenen Mann; Rente wird seit April 2021 gezahlt.
Ich habe nie in Deutschland gearbeitet, war die letzten 3 Jahre unter Job Center Leistungen.
Welche Steuern muss ich zahlen und wann.
Auch welche Rechnungen muss ich sammeln und zusammen mit meinen Steuereinnahmen vorlegen.
Vielen Dank ***** *****
Ella Moeller
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): BW
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Steuerberater wissen sollte?
Fragesteller(in): sie kann mich alles fragen

Guten Morgen ich bereite heute eine Antwort für Sie vor

Christian P und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
OK, Danke. die Antwort kommt per E-Mail?

Hallo, ich antworte Ihnen hier in dem Portal

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Ich möchte nie telefonieren. Ihre site pop-ups machen total stötung. Wo kann ich sehen der Antwort bitte?

in Ordnung, das ist eine automatische Nachricht. Ich antworte Ihnen etwas später hier schriftlich.

Hallo,

rechnen Sie mal mit einer Einkommensteuerbelastung im Jahr 2021 von ca. 300 EUR für das Einkommen aus der Rente. Das ist eine grobe Berechnung.

Als Nachweise für das Finanzamt reicht der Rentenbescheid vom Träger aus, falls es zu Rückfragen kommen sollte.

Ich hoffe Ihre Frage damit beantwortet zu haben, sonst stellen Sie gerne kostenfreie Rückfragen ein.

Da dieser Auftrag von justanswer an mich als externer Experte vermittelt wurde, freue ich mich abschließend über eine positive Bewertung bzw. eine Danksagung von Ihnen. Diese Vergütung beträgt 50% des von Ihnen gezahlten Betrags und wird nur bei positiver Bewertung an mich ausgezahlt. Für eine positive Bewertung klicken Sie bitte 3-5 Sterne im Kommentarfeld an. Ich bin dafür auf Ihre Unterstützung angewiesen. Herzlichen Dank vorab!

Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass dieses Forum eine ausführliche und persönliche steuerliche Beratung nicht ersetzen kann, sondern vor allem dafür gedacht ist, eine erste steuerliche Einschätzung zu ermöglichen. Durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Informationen könnte die rechtliche Beurteilung Ihres Anliegens anders ausfallen.

Mit freundlichen Grüßen,

Christian Peter

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Hallo Christian,
vielen Dank für deine Antwort. Die Informationen, die Sie zur Verfügung gestellt haben, konnte ich leicht auf jeder Internet-Quelle finden.
Ehrlich gesagt hätte ich mich nie an diese Art von "Forum" wenden sollen, da ich dachte, dass es sich um eine Website für professionelle Dienstleistungen handelt.
Ich bin absolut nicht zufrieden mit der Art und Weise, wie sie mit einem Kunden umgehen, und ich habe bereits ein Feedback geschrieben, dass sie mich auf eine monatlich wiederkehrende 45€-Mitgliedschaft setzen, ohne dass ich mich darum kümmere.Hoffe diese Info war auch für Sie hilfreich.
Einen schönen Abend nochElla Möller

Hallo,

welchen Teil Ihrer Anfrage habe ich nicht beantwortet? Ich verstehe nicht so ganz den Grund Ihrer Unzufriedenheit. Sie stellen eine Frage und haben die Antwort vorher im Internet recherchiert. Ok aber dann hätten Sie Ihre Anfrage nicht bei justanswer einstellen müssen.

Darf ich Ihnen darüber hinaus Informationen oder Hilfestellung zukommen lassen?

mit freundlichen Grüßen

Christian Peter

Professioneller Steuerberater

Zugelassen in der Steuerberaterkammer Westfalen Lippe

Im übrigen werden mir als freiberuflich tätiger Steuerberater Anfragen über das Portal zugeleitet. Solange Sie die Antwort nicht positiv bewerten, erhalte ich null Euro.

ich bin kein Angestellter des Portals.

Zu Fragen hinsichtlich Ihrer abgeschlossenen Mitgliedschaft wenden Sie sich bitte an den Kundendienst des Portals. Wegen Ihrer diesbezüglich verursachten Unzufriedenheit kann ich nichts