So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Christian P.
Christian P
Christian P, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 1776
Erfahrung:  Tax Manager bei Kelvion
103664560
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Christian P ist jetzt online.

Guten Tag Frau, ich habe eine knifflige Frage. Bin deutscher

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag Frau Wilson, ich habe eine knifflige Frage. Bin deutscher Staatsbürger, Rentner und lebe im südamerikanischen Ausland. Ich könnte wegen eines Steuervergehens welches in 2016 begangen wurde in diesem südamerikanischen Land gerichtlich verfolgt werden. Erwäge daher mich in Deutschland oder in der Schweiz niederzulassen und der Entwicklung entgegenzusehen. Das Steuervergehen kann weder in Deutschland noch in der Schweiz Anlass zu gerichtlichen Schritten führen, da ich seit 40 Jahren im Ausland lebe und das eigene Vermögen durch legale Arbeit im Ausland erwirtschaftet habe, also weder in der Schweiz noch in Deutschland. Könnte Deutschland und/oder die Schweiz bei einem Urteil wegen Steuerhinterziehung im südamerikanischen Land, einer evtl. Auslieferung in das entsprechende südamerikanische Land zustimmen ? Ist so etwas möglich ?
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: lebe im Ausland
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Steuerberater wissen sollte?
Customer: nein

Guten Tag ich bereite eine Antwort für Sie vor und melde mich mit einer Antwort zurück

Um welches Land handelt es sich denn?

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
danke Christian !
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Argentinien

Deutsche Staatsbürger dürfen nur an EU-Länder oder internationale Gerichte ausgeliefert werden, und auch das nur, wenn es durch ein Gesetz ausdrücklich erlaubt ist (Artikel 16 Grundgesetz. Von daher stimme ich Ihrer Ansicht zu.

Beantwortet das Ihre Anfrage? Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung und bedanke ***** ***** für eine positive Bewertung durch Anklicken von 3 bis 5 Sternen

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Bedeutet das also, dass auch bei einer etwaigen Verurteilung wegen Steuerhinterziehung in Argentinien weder Deutschland noch die Schweiz ausliefern würden ?
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
alles hypothetisch, da noch nichts geschehen ist

Ja richtig

Christian P und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.