So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Christian P.
Christian P
Christian P, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 1333
Erfahrung:  Tax Manager bei Kelvion
103664560
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Christian P ist jetzt online.

Ich habe ein Einzelunternehmen welches ich umwandeln möchte

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe ein Einzelunternehmen welches ich umwandeln möchte in eine GmbH,
Frage 1: was kostet eine Umwandlung?
Frage 2: kann ich beim Einzelunternehmen (ich bilanziere) eine Rückstellung bilden in 2020 für die Umwandlung in 2021?

Guten Abend ich bereite bis morgen eine Antwort für Sie vor

Hallo,

für die Umwandlung müssen Sie die Notarkosten einplanen. Außerdem haben Sie noch ca. 200 EUR für die Eintragung einzuplanen. Mit welchen Notarkosten Sie rechnen müssen, würde ich am besten bei dem für Sie zuständigen Notar erfragen.

Sie können auf Ebene des Einzelunternehmens eine Rückstellung für die geplanten Kosten bilden.

Beantwortet das Ihre Anfrage? Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

Christian Peter

Steuerberater

Konnte ich Ihre Frage beantworten oder haben Sie noch Rückfragen?

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Rückstellung oder Rücklage darf ich bilden? Die Rückstellung würde meine Gewinn mindern, richtig? Darf ich auch für das notwendige Stammkapital eine Rückstellung bilden?

Für die Kosten ja für die Einbringung des Stammkapitals geht das nicht. Gemeint waren von mir Rückstellungen.
Rückstellungen mindern Ihren Gewinn. Haben Sie weitere Rückfragen?

Guten Tag,

Ich bitte Sie noch um eine abschließende Bewertung (falls keine Rückfragen mehr bestehen), damit meine Beratung vergütet werden kann. Bitte klicken Sie dafür 3 bis 5 Sterne oberhalb der Antwortbox an.

Mit freundlichen Grüßen,

Christian Peter

Christian P und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.