So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Knut Christiansen.
Knut Christiansen
Knut Christiansen,
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 1720
Erfahrung:  Steuerberater at Feddersen Jochimsen Christiansen Markussen Steuerberatungsgesellschaft mbH
103693118
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
Knut Christiansen ist jetzt online.

Hallo Herr Christiansen :-) ich hoffe, es geht Ihnen gut!

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Herr Christiansen :-)
ich hoffe, es geht Ihnen gut!
folgende Frage: ich habe im Haus meine Eltern wohnen. Bisher wurde die Wohnung an sie vermietet - ab dem 01.07.2019 nicht mehr. Jetzt möchte das Finanzamt wissen, warum ich nicht mehr vermiete und ob weiterhin Vermietungsabsicht besteht? Haben Sie eine Idee für mich, wie ich eine Antwort formulieren kann, ohne in Schwierigkeiten zu geraten?
Lg
Jenny

Hallo Jenny,

ja, mir geht es gut, ich hoffe Ihnen auch? ;-)

Wie ist denn die Planung bzgl. der Wohnung?

Schöne Grüße!

Knut Christiansen

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Gar keine. Die Eltern bleiben solange sie noch selber zurechtkommen in der Wohnung unentgeltlich wohen.
lg.

Dann müssten Sie angeben, dass die Wohnung bis auf weiteres nicht mehr entgeltlich vermietet wird. Sie können dann allerdings natürlich auch keine Kosten (Abschreibungen, Zinsen etc) für die Wohnung mehr geltend machen, weil ja keine Einkünfte mehr erzielt werden. Das geht dann erst wieder, wenn die Wohnung wieder vermietet werden würde.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Das habe ich dann auch nciht mehr gemacht, dann ist auch - denke ich alles soweit in Ordnung. Danke ***** ***** eine schöne, sonnige und erfolgreiche Restwoche, Herr Christiansen.

Okay, super. Ihnen auch :-)

Knut Christiansen und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.